20 Juni 2012

Pizza mit Ricotta, karamellisierten Zwiebeln und Schinken

Ich dachte ja immer, dass gerade der lecker verlaufene Käse eine Pizza erst perfekt macht. Diese Variante hat mir gezeigt, dass es auch anders geht. Der Ricotta verläuft zwar nicht, dennoch ist er herrlich cremig und ergibt zusammen mit den saftigen, karamellisierten Zwiebeln einen tollen Geschmack.

Eine leckere, etwas unkonventionelle Pizza-Variante.

Pizza mit Ricotta, karamellisierten Zwiebeln und Schinken

Ihr braucht für 2 Personen:

Pizzateig für ein Blech


Für die Sauce: (ihr könnt auch eine andere Pizzasauce nehmen)

200 g Kirschtomaten
2 El Tomatenmark
1 Zehe Knoblauch
Salz, Pfeffer, ein paar Kräuter

Für den Belag:

3 größere Zwiebeln

2 El brauner Zucker

250 g Ricotta

100 g roher Schinken



(evtl. 1 Kugel Mozzarella)


Kirschtomaten, Tomatenmark, Kräuter und Knoblauch einfach kurz mit einem Pürierstab pürieren und abschmecken.

Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden In etwas Öl so lange dünsten, bis sie eine leicht braune Farbe haben. Den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen.

Zuerst die Tomatensauce auf dem Teig verteilen, dann die Zwiebeln und den Schinken darüber geben.

Von dem Ricotta mit 2 Teelöffeln Nocken abstechen und auf der Pizza verteilen.

Tipp: Wer den verlaufenen Käse jedoch gar nicht missen möchte, der kann diesen jetzt auch noch auf der Pizza verteilen ;-)

Die Pizza bei höchstmöglicher Ofentemperatur etwa 10-12 Minuten backen.

Kommentare:

  1. LECKER!
    Ich muss diese Pizza selbst probieren, wenn ich Glück habe schmeckt sie auch meinem Freund, der ist bei essen leider sehr wählerisch...

    Würde mich über deinen Besuch auf meinem Blog freuen!

    Liebste Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Danke Dir! Natürlich schaue ich sehr gern bei deinem Blog vorbei!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. hmmm ja, Pizza geht immer, in alles Variationen,
    toll sieht Deine aus.

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehe ich auch so! Danke :) !

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Ohhh, da läuft mir grad das Wasser im Mund zusammen, Himmel, es ist kurz nach 9, du kannst mir doch jetzt nicht solchen Appetit machen. Böses Mädchen :-)

    hungrige Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, oh das tut mir leid :)

      Liebe Grüße!

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.