22 Juni 2012

Gemüse – Frittata Muffins




Noch auf der Suche nach einem unkomplizierten Fingerfood fürs Fußballspiel heute Abend? Egal ob als Snack zum Mitnehmen, als leichtes Abendessen mit einem Salat oder als Mitbringsel zum Grillabend…. Diese saftigen, herzhaften Frittata-Muffins passen zu vielen Gelegenheiten und sind recht schnell und unkompliziert gemacht.

Dazu schmecken sie auch noch ausgesprochen lecker.






Gemüse – Frittata Muffins
Rezept für etwa 12-15 Muffins



1 Zwiebel

2 Paprika (z.B. rot und grün)

1 kleine Zucchini

1 Zehe Knoblauch

150 g Käse (am besten eine würzige Sorte

2 Eier

150 ml Milch

75 g Mehl

Salz, Pfeffer



Das Gemüse putzen und klein würfeln in einer Pfanne etwa 5 Minuten anschwitzen. Zuletzt den Knoblauch hinzugeben. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Das Gemüse sollte auch nicht allzu nass sein – evtl. kurz abtropfen lassen.

Mit den restlichen Zutaten verrühren und würzig abschmecken. Die Mulden eines Muffinblechs gut einfetten und jede Mulde zu 2/3 mit dem Teig befüllen. Bei 180°C etwa 35-40 Minuten backen.

Etwa 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann vorsichtig mit einem Messer lösen.

Die Muffins sind nicht teigig sondern ganz besonders saftig wie eine Frittata. Sie schmecken warm oder kalt und können sicher verpackt auch gut mitgenommen werden.

Kommentare:

  1. Das Fußballspiel schaue ich mir zwar nicht an, aber zu den Muffins würde ich nicht nein sagen ;-) Frittata-Muffins klingt echt gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke sie schmecken vielleicht auch ohne Fußball ;-)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Die sehen ja echt lecker aus, die backe ich sicher nach :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept ist schon auf meiner Liste gelandet, damit ich nicht vergesse, es nachzubacken :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Listen werden auch immer länger :-)

      Löschen
  4. tolle Idee, sie sehen Klasse aus
    liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.