09 Mai 2012

Zucchini - Flammkuchen mit Feta und Bärlauch


Zucchini sind so vielseitig, aus ihnen lässt sich fast alles machen. Ich habe also meiner Fantasie freien Lauf gelassen und heraus kam dieser leckere Flammkuchen.

Hier das Rezept für 2 Flammkuchen:

Für den Teig:

250 g Mehl

4 g Hefe

150 ml Wasser

1 El Olivenöl

5 g Salz

Aus allen Zutaten einen Hefeteig herstellen und mindestens 5 Min. gut durchkneten. Den Teig mindestens 30 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. In 2 Portionen teilen und auf Backpapier dünn ausrollen.

Für den Belag:

100 g Creme Fraiche

50 g Parmesan

Ein paar fein gehackte grüne Kräuter (ich habe Bärlauch verwendet)

1-2 Zucchini- je nach Größe

100 g Fetakäse

Salz, Pfeffer

Olivenöl

Creme Fraiche, Parmesan und Kräuter verrühren, mit Salz und Pfeffer gut würzen. Auf die Flammkuchen streichen. Die Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln und den Flammkuchen damit belegen. Den Fetakäse zuletzt über die Flammkuchen krümeln. Wer mag kann ihn auch erst auf den fertig gebackenen Flammkuchen geben.

Bei 220°C Ober-Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Mit etwas Olivenöl beträufeln.



HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors

Kommentare:

  1. Hallo Lotta,

    du machst es einem wirklich schwer mal was nicht nachzukochen. Ich hab bis dato noch nie Flammkuchen gemacht - sieht super aus & wird prompt auf meine Nachkochliste gehängt!

    Liebe Grüße
    Netzchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Das freut mich ! Viel Freude beim Ausprobieren!

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  2. Der Flammenkuchen sieht sehr appetitlich aus. Und man hat nach dem Genuss sicher keine Gewissensbisse. Gemüse soll ja bekanntlich gesund sein. Oder so... ;-)

    Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nein, keine Gewissensbisse ;-) ist ja auch nicht so, als läge das Gemüse quasi auf einem Pizzateig mit einer Creme-Fraiche Sauce + Käse Käse Käse ;-))

      Ach was, das muss auch sein :-)

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  3. Doch total hellgrün und sieht zum reinbeissen aus...schade das es keine Durchreiche im PC gibt.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gäbe es so eine Durchreiche würde ich dir gleich ein Stück zukommen lassen :-)

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  4. Hmmm, sieht total lecker und grün aus ;o))
    Liebe Grüße,
    Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Grün ist er wirklich!

      Liebe Grüße :-))

      Löschen
  5. Das sieht nicht nur lecker, sondern auch noch richtig hübsch aus :-) Ich denke das werde ich mal ausprobieren!

    Danke für den leckeren Tipp!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ! Viel Spaß beim Ausprobieren!

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  6. Sieht sehr fein aus - lustigerweise esse ich grade die Flammkuchen von gestern (aber ganz traditionell mit Creme fraîche, roten Zwiebeln und Käse) :)

    Ela von http://transglobalpanparty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) lustig, Flammkuchen ist ja immer etwas Feines!

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  7. Das sieht fantastisch aus! Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!Vielleicht wird das noch dieses Wochenende ausprobiert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Viel Freude beim Ausprobieren :-)

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
    2. So, habe das Rezept heute ausprobiert und fand es sehr lecker. Ich werde darüber noch in einem Post (selbstverständlich mit Verweis auf deinen Blog) berichten.
      Fotos habe ich auch gemacht.
      *yammi* :D

      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Ui, das freut mich ja!! Schön, dass es dir so gut geschmeckt hat :-)

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  8. Hach, das sieht aber köstlich aus. Wenn mein Backofen nicht grad kaputt wär', würd' ich's dir auf der Stelle nachmachen. :D

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Das ist ja lustig, habe gerade deine leckeren Bratkartoffeln bewundert! Wünsche dem Ofen baldige Genesung!

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.