12 Mai 2012

Frühstücks – Fladen mit Käse, Schinken und Ei

Wie ich schon mal erzählt habe, bin ich kein sooo großer Frühstücks-Fan. Es sein denn es gibt etwas Besonderes.
Eine schöne Frühstücksidee, die mir und meinen Mitessern sehr gut geschmeckt hat, sind diese netten Frühstücksfladen mit Käse, Schinken und Ei.


Habt ihr schonmal Pizza mit einem Spiegelei drauf gegessen? So ist das das vom Prinzip her hier auch.

Für mich war es anfangs gar nicht so leicht, Temperatur und Backzeit auf das Ei abzustimmen. Die Ersten Male war das Ei bei mir eher hartgekocht als weich, was dem Geschmack aber keinen Abbruch tat. Es ist wohl je nach Ofen etwas anders, eventuell muss man etwas rumprobieren, bis Ei und Pizza gleichzeitig die gewünschte Konsistenz erreichen.

Für 2 Fladen: 

200 g Mehl
1Tl Trockenhefe
½ Tl Salz
Ca. 100-120 ml warmes Wasser

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
Durchkneten, in 2 Portionen teilen und jede zu einem ovalen Fladen formen. Dabei sollte ein etwas dickerer Rand bleiben, damit das Ei nicht herauslaufen kann.

4 Scheiben Schinken (roh oder gekocht), gewürfelt
100 g Käse, gerieben
1-2 Lauchzwiebeln, gehackt
2 Eier

Schinken und Käse auf den Fladen geben, das Ei vorsichtig in die Mitte setzen. Mit Lauchzwiebeln bestreuen und bei 250°C im vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten backen.


Die Inspiration zu diesem Rezept stammt von hier

Kommentare:

  1. das sieht sehr lecker aus. perfektes Frühstück!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das wars, zumindest nah dran :-)

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  2. Sieht lecker aus!
    Liebe Grüsse
    Nesrin

    AntwortenLöschen
  3. Mit deinen Fladen hast du mir gerade meine Schüssel Müsli vermiest. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, das war nicht meine Absicht :-)

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  4. Oh eine gute Idee. Ich bin eigentlich nicht so ein Fan von Warmem zum Frühstück, aber das das könnte sich damit ändern...
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuchen kannst du es ja mal mit dem warmen Frühstück, vielleicht bist du positiv überrascht ;-)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. haha, das erinnert mich an Keinohrhase, wo die kleine die Küche in die luft jagt, weil der Pizzabote das Ei auf der Pizza vergessen hat und sie sich ein Ei für obendrauf machen will! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Haha, ja das war schon was...

      Liebe Grüße, Lotta!

      Löschen
  6. Das sieht sehr lecker aus, aber ich glaub ich würde es mir eher als Abendessen machen als Frühstück ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Ja, warmes Frühstück ist nicht Jedermanns Sache!

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  7. ich hab das gestern in der arbeit gesehn und grad meinem freund zeigt und wir machen das morgen zum frühstück weil sein magen knurrt jetzt schon und er mag nit noch drei stunden wartn bis es frühstück gibt ;D (muss erst einkaufen und dann noch die herstellungszeit hihi)
    danke für die inspiration!

    AntwortenLöschen
  8. du kommst auf ideen - beeindruckend!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.