07 Mai 2014

Zucchini-Gratin mit Tomatensauce und Schafskäse

Zucchini könnte ich rauf und runter essen. Manchmal muss ich mich wirklich etwas bremsen, damit mein Speiseplan nicht nur noch aus Zucchini-Gerichten besteht. Man könnte ja glauben, dass mir Zucchini irgendwann mal langweilig werden würden, aber bislang bin ich davon noch weit entfernt. Sie sind einfach zu lecker! <3



Dieses Zucchini Gratin habe ich auf der Homepage von Essen & Trinken entdeckt (auf der ich quasi Dauergast bin..). Es ist schnell gemacht und leicht. Eine "ganze" Mahlzeit wird daraus, wenn man frisches Brot dazu reicht. Da ich Abends gerne Kohlehydrat-arm esse, genieße ich es aber auch gerne pur.





Für 2 Portionen

500 g Zucchini
2 Knoblauchzehen
150 g Schafskäse
Olivenöl
Thymian
250 ml passierte Tomaten
100 ml Rotwein
Zimt, Salz, Pfeffer

Die Zucchini putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen fein würfeln und den Schafskäse in grobe Stücke bröseln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Thymian darin kurz andünsten. Mit passierten Tomaten und Rotwein ablöschen. Die Sauce  ca. 5 Minuten köcheln lassen und mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken.

2/3 der Tomatensauce in eine Auflaufform (ca. 24 cm Durchmesser) geben. Zucchini einschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die restliche Toamtensauce darüber gießen und mit Schafskäse bestreuen.

Im heißen Ofen bei 200 Grad  auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen. Dazu Fladenbrot servieren.

Kommentare:

  1. DAS sieht ja sehr lecker aus....ich glaub, ich muss heute Zucchini kaufen gehen! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Na sowas... da landete doch heute einfach provisorisch passierte Tomaten und Feta in den Wagen. Fehlt nur noch die Zucchini. ^^

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Boah, bitte mal ne dicke Portion zu mir rüber! Da hätt ich jetzt auch Lust drauf :)
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  4. Hmm sieht das gut aus! Ich finde es immer klasse wie du so viele tolle Rezepte findest ! Ich bin beim kochen immer unglaublich einfallslos und habe nie Lust dazu irgendetwas aufwendiges zu machen , aber deine Rezepte sind immer so einfach und fix ! Da bekommt man gleich viel mehr Lust mal etwas anderes als Salat oder Rührei zu essen ^^

    Liebe grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Perfekt, das kommt direkt morgen auf den Tisch :)

    Danke dir dafür!!!

    AntwortenLöschen
  6. sehr lecker, das werde ich mal am Wochenende versuchen, da ich auch süchtig nach Zucchini bin. am liebsten als Spaghetti.... Dafür habe ich mir vor kurzem endlich einen großen Spiralschneider von Lurch gekauft, sehr schön !!!! liebe Grüße Regina
    www.travelschick.de

    AntwortenLöschen
  7. Hi Ann-Kathrin, bin neu auf Deinem Blog und dann auch noch gleich ein Zucchini-Rezept. Damit hast Du mich nun fest als Leserin :). Ich liebe auch Zucchini und die gibt es auch mindestens einmal die Woche bei uns. Sooo lecker! Dein Rezept habe ich gleich mal abgespeichert. Hört sich sehr sehr lecker an! LG von Nadine, www.stylish-living.de

    AntwortenLöschen
  8. Als ich auf der Suche nach einem leckeren Abendessen auf dein Zuchhini Gratin gestoßen bin, war die Suche schnell beendet. Das Gratin ist wirklich super einfach, super schnell nachzumachen und oben drauf noch super mega lecker :)! Vielen dank für das tolle Rezept :).
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, da warst du ja flott! Freut mich total, dass es Dir so gut geschmeckt hat!! :) <3 LG!!

      Löschen
  9. Tolles Rezept
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Super, das hat mich daran erinnert, dass ich schon viiiiiel zu lange keine Zucchini mehr gegessen habe - hab gleich eingekauft und freu mich schon auf mein Zucchini-Gratin :) mmmh!

    AntwortenLöschen
  11. Die Essen&Trinken-Seite nutze ich auch sehr viel als Inspiration, sehr tolle Rezeptauswahl! Das Gratin werde ich jetzt im Urlaub bei meinen Eltern mal machen, denn mein Liebster isst keine Zucchini, da ist das leider ein No-Go. Danke für das Rezept :) Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  12. Zucchini, Tomaten und Schafskäse passen wunderbar zusammen. Besonders im Sommer kamn man daraus tolle, leichte Gerichte zaubern, wie zB dein tolles Gratin.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.