03 Februar 2013

Blueberry Scones und Cuppabox

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch! Die Prüfungen sind vorerst rum und ich habe die letzten 2 Tage NUR gefaulenzt. Hach war das schön. Ich hoffe Euch ist es auch gut ergangen ?!

Heute habe ich ein feines Teatime-Rezept für Euch: Lecker Schmecker Blueberry Scones mit Zitronenglasur. Hörst sich das gut an?



Es handelt sich um Scones, die wirklich  schnell und unkompliziert zu machen sind. Die schmecken mit oder ohne Tee ;)



Für 6 Scones braucht Ihr:
280 g Mehl
80 g Butter
120 ml Milch
120 ml Sahne
2 El Zucker
1 Prisa Salz
1 El Backpulver
Etwas Vanille (gemahlen oder Aroma)
2 Hände voll Blaubeeren (ich nahm TK)
Für die Glasur:
100 g Puderzucker
1 El flüssige Butter
Saft und ½ Tl Abrieb einer Bio-Zotrone
Mehl und Butter in Flöckchen in eine Schüssel geben. Mit den Fingerspitzen zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Backpulver, Salz, Zucker und Vanille zugeben, zuletzt Sahne und Milch unterrühren. Zuletzt die Blaubeeren vorsichtig unterkneten – ohne, dass sie zermatschen.  Zu einem ca. 2 cm dicken Kreis ausrollen und in 6 Kuchenstücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und bei 200°C 15 – 20 Minuten backen, bis die Scones leicht Farbe genommen haben.
Aus Puderzucker, Butter und etwas Zitronensaft + Abrieb eine nicht zu dünne Glasur anrühren und über die noch warmen Scones geben. – Jetzt genießen!




Kommentare:

  1. Die Scones sehen richtig lecker aus :)

    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe noch nie Scones gebacken - warum eigentlich nicht? Merkwürdig, dabei liebe ich Teegebäck so sehr.
    Die Cuppabox halte ich für etwas teuer im Verhältnis zur enthaltenen Teemenge. Aber die Verpackung ist schön, klar. Und bei solchen Aboboxen zahlt man auch immer etwas für den Überraschungseffekt mit.
    Liebe Grüße aus dem Holunderweg
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scones solltest du unbedingt mal ausprobieren, wirklich was Feines :)

      Den Preis fand ich eigentlich ganz ok, weil ja der Versand schon drin ist. Zu teuer wirds für mich dann, wenn ich Teesorten drin habe, die ich nicht mag - und das kann bei solchen Überraschungskisten ja gut passieren.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. du hast im rezept gar nicht erwähnt, was man mit dem zucker machen soll, oder bin ich einfach so blöd und sehe das nicht? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich ausgebessert - du bist nicht blöd!! :)

      Löschen
  4. Mhhhh, ich liebe Scones und vor allem die Blaubeervariante. Hab ich ja auch schon mal ein Rezept gepostet :) Dein Teller ist übrigens auch wunderschön :)

    Liebe Grüße und noch einen feinen Sonntag!
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Das freut mich! Schaue gleich mal bei deinen Scones vorbei! :) LG!

      Löschen
  5. Ich gehe jetzt mal ganz frech davon aus, dass die lecker riechenden Tees aromatisierte Sorten sind? :)
    Hmm, find die Tees schon ein wenig hochpreisig. Und was man bei den netten Boxen nicht vergessen darf: die lokalen Teegeschäfte werden nicht mehr so gut unterstützt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Einwände kann ich gut nachvollziehen! Ich schätze auch den Gang in den Teeladen :) LG!

      Löschen
  6. Hallo liebe Ann-Katrin!

    Die Scones schauen so lecker aus, vielen Dank für das Rezept. Ich habe doch tatsächlich noch nie welche gebacken, aber lange wird´s nicht mehr dauern ;-)

    Ganz liebe Grüße und einen guten Start in eine neue Woche

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal ran an die Rührschüssel - Scones sind so toll ;)

      Danke Dir! Und ein tolles Wochenende! LG!

      Löschen
  7. So schöne große Blaubeeren. Der Anblick alleine verlockt schon zum Nachbacken.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, die Blaubeeren haben wir im letzten Jahr von guten Freunden aus dem eigenen Garten bekommen, die sind echt großartig! Danke Dir! :) LG!

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.