05 Juli 2012

Garlic – Cheese – Bread ...

...oder auch Käse – Knoblauch - Baguette !

Dieses Rezept habe ich in den USA von ganz lieben Freunden bekommen. Es ist ganz superschnell gemacht und schmeckt soooooo lecker  - wirklich!

Lasst euch nicht von der Mayonnaise im Belag irritieren  - das muss so ;-)

Diese käsigen Baguettes machen sich z.B. super als TV Snack.







Garlic – Cheese – Bread
Käse – Knoblauch - Baguette



1 Baguette

100 g Schmand

3 Esslöffel Mayonnaise

100 g geriebenen Käse

30 g Parmesan

3-4 Zehen Knoblauch (nach Geschmack mehr oder weniger)

Salz Pfeffer


Aus Schmand, Mayonnaise, beiden Käsesorten und gepresstem Knoblauch den Belag rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Baguette längs halbieren, dann nochmal in etwa 10 cm lange Stücke schneiden. Mit der Füllung bestreichen.

Bei 220°C im heißen Ofen etwa 10 Minuten (je nach Ofen) auf einer der höheren Schienen kurz überbacken.

Mir schmecken sie am besten noch warm.


Tipp:
Eine Frühlingszwiebel (und sicher auch anderes Gemüse usw.) machen sich auch super im Belag – Dies hier ist die ganz klassische Variante.

Kommentare:

  1. Eine Kalorienbombe, die ich bald nachmachen muss! Lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Kalorieren sprechen wir hier lieber nicht :)

      Löschen
  2. Klingt ein bisschen krass mit der Mayo, hab es mir aber grad abgespeichert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, krass klingt das, aber lecker ist es :)

      Löschen
  3. Ist das ein amerikanisches Rezept?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das ist es. Zumindest habe ich es dort so kennengelernt. In den USA bekommt man dieses Brot auch oft beim Italiener.

      Ich würde also sagen es ist vermutlich eine Amerikanische Kreation - italienisch inspiriert? Oder so ähnlich :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Ach, über dem Bild stand ja schon die Antwort auf meine Frage ... Erst lesen, dann kommentieren :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hey, bei dir gibts ja auch Baguettes diese Woche! Das Rezept finde ich auch gut, auch wenn man wirklich die Kalorien mal ignorieren muss. Aber so einfache Rezepte sind einfach gut.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ja genau :) Überbackene Baguettes sind ja immer lecker, egal in welcher Variation!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Ohhhhh das klingt gut! Knoblauch plus Käse! Das Rezept habe ich direkt abgespeichert :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) Ja, Knobi und Käse zusammen ist immer gut!

      Löschen
  7. Oh das sieht super lecker aus! Eine Frage: da es ein amerikanisches Rezept ist, was haben Deine Freunde denn anstatt Schmand benutzt? Und bei Mayo bin ich gar nicht mehr geschockt, das wird hier ja eh immer so oft benutzt :) Liebe Grüße, Phanit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Sie haben Sour Cream benutzt ;)

      Liebe Grüße!! :)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.