20 August 2014

Banane - Joghurt - Smoontie

Mögt ihr Bananen? Ich würde gerne viel mehr davon essen, aber manchmal fällt es mir schwer, sie in meinen Alltag zu integrieren. Durch einen leckeren Smoothie fällt mir der Verzehr von Bananen viel leichter!

Denn sie sind so gesund! Bananen sind reich an Nährstoffen und gelten als echte Vollwertfrüchte! Durch ihren (guten!) Zucker sind sie eine großartige Energiequelle für unseren Körper und weil sie relativ langsam verdaut werden, hat man von dieser Energie sogar schön lange was. 

Besonders gut geeignet (nicht nur für Smoothies, sondern auch für den normalen Verzehr) sind reife Bananen - sie dürfen ruhig schon braune Flecken haben! Grüne Bananen sollte man eher meiden, da diese nicht so optimal verdaut werden können.


Übrigens ist die Banane ganz zu Unrecht als Dickmacher verschrien. Kohlehydrate machen einen Großteil ihres Kalorienbedarfs aus, der Fettanteil ist verschwindend gering. Man müsste schon seeehr viele Bananen essen, um davon dick werden zu können. Das schafft man aber eh kaum, da Bananen durch ihre vielen Ballaststoffe gut sättigen - ich schaffe jedenfalls nie mehr als 3 hintereinander. Und mal ehrlich. Die meisten unter uns haben ihre Gewichtsprobleme vermutlich nicht vom Verzehr zu vieler Bananen ;) !

Also keine Angst vor Bananen - esst so viele davon, wie ihr mögt! Und wenn es Euch auch schwer fällt, viele Bananen zu essen, oder ihr es im Alltag einfach vergesst, dann mixt Euch doch mal einen leckeren Bananen-Smoothie zum Frühstück 



1 große Banane
150 g Naturjoghurt
2 Orangen, davon der Saft
1 Spritzer Zitronensaft
evtl. Agavendicksaft oder Honig

Alles in einen Mixer oder ein hohes Gefäß geben und fein pürieren.

Kommentare:

  1. Oh ich liebe Bananen! Vor jeder Trainingseinheit esse ich eine Banane, die ich Mandelmus tauche, da läuft man gleich schneller ;)

    AntwortenLöschen
  2. ich mag bananen sehr gern und ess sie gerne pur als snack. das "integrations-problem" hab ich also nicht :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow schaut das lecker aus! So fruchtig und frisch !
    Bin zwar kein großer Bananenfan aber der Smoothie hört sich ( und sieht sich) schon sehr gut an ;)

    Liebe grüße Chrissi
    vom chrissitallys.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker! Ich liebe Smoothies, irgendwie finde ich es sehr erstaunlich, wie sich der ganze Geschmack ändert, sobald man eine Zutat ändert. Banane mit Joghurt habe ich bisher noch nicht getestet, das gibt es das nächste Mal auf dem Weg zum Sport ;-)

    Ganz liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Gibts wirklich immer noch Leute die meinen, dass Fett "der Dickmacher" ist...?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die gibt es :) Bedingt stimmt es ja auch. Man muss nur eben genauer hinsehen was für Fette man zu sich nimmt. Dennoch gibt es viele Menschen (auch Mediziner) die der Meinung sind, dass Fett fett macht :)

      Löschen
  6. ich versuche immer eine banane zur arbeit mitzunehmen. eben wegen der vitamine und der sättigung. quasi für das kleine tief zwischendurch :o)

    AntwortenLöschen
  7. Wuhuuu... Bananen sind toll. Ich frühstücke morgens immer Naturjoghurt mit Obst und da ist meistens eine Banane mit drin. Der Smoothi ist aber eine super Idee. Gut das ich alle Zutaten zuhause hab. =)
    Gruuuß
    Franzi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.