10 August 2014

{In a mug} #3: Himbeer - Schmand - Kuchen

Nein, was ihr auf diesem Bild seht, ist kein blutiges Massaker, sondern ein ganz leckeres kleines Dessert!

Wie ich letzte Woche schon angekündigt habe, gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Rezept für die Kaffeetasse. Diesmal ist es kein saftiger Brownie, sondern ein leckerer Himbeer-Schmand-Kuchen! Die Himbeeren platzen in der Mikrowelle auf und tränken den ganzen Kuchen! Süß und fruchtig kann man den dann ganz einfach aus der Tasse löffeln! Wer mag legt auf den warmen Kuchen einfach noch eine Kugel Vanilleeis!

Ihr braucht:

3 El Mehl
2 El Zucker
1/4 Tl Backpulver
1/2 Tl Öl
2 El Milch
1 El Schmand
ein paar Himbeeren (TK oder frisch)

Alle Zutaten in einer Tasse miteinander verrühren, zuletzt die Himbeeren unterrühren.

In der Mikrowelle (850 Watt - höchste Stufe) ca. 1 Minute backen. Die Backzeit kann leicht variieren - bleibt also auf jeden Fall dabei und schaut alle 10-20 Sekunden mal rein, falls ihr Euch unsicher seid. Der Kuchen soll schön feucht sein - bei einer zu langen Backzeit wird er zäh und gummi-artig. 

Am besten schmeckt der Kuchen noch warm!! 


Tipp: Ich habe noch eine Mini-Menge Puderzucker-Glasur über den Kuchen gegeben! 



Kommentare:

  1. Nomnomnom - was für eine geile Idee!
    Und es muss ja nicht immer aussehen, wie frisch vom Konditor - solange es genial schmeckt! :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Rezepte "in a mug" sind so eine tolle Idee!
    Genau das richtige wenn einen der Kuchen-Heißhunger überkommt. Leider habe ich keine Mikrowelle, aber mit ein bißchen Geduld lassen sich die Küchlein ja auch im Ofen backen.
    Ich glaube, heute Abend muss es aber doch der Brownie sein… :)

    Liebe Grüße,
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich richtig darauf den Kuchen auszuprobieren! Am liebsten wäre mir jetzt gleich, aber morgen ist ja auch noch ein Tag :) Ich hoffe, meine Mikrowelle bekommt das hin.
    Dankeschön für das Rezept.
    Liebe Grüße Claire

    AntwortenLöschen
  4. Wie lecker das die Kuchen aussehen - eine großartige Idee mit den Kaffeetassen!

    AntwortenLöschen
  5. Oh mit dem Eis stelle ich mir das herrlich vor!

    AntwortenLöschen
  6. Wow!
    Ich kam gerade vom einkaufen, habe diesen Eintrag gesehen und dachte "sch**** - du hast die Himbeeren vergessen..." aber dann fiel mir ein, dass ich noch welche im Eisschrank hatte - das ganze war vor 5 Minuten. Nun sitze ich hier und esse - und das ist soo lecker. Aber ich brauchte 3 Minuten. Nach einer Minute war noch alles komplett flüssig (meine Micro ist aber auch schon uralt)

    Liebste Grüße
    Liv

    AntwortenLöschen
  7. perfekt für den süssen Heisshunger! sehr lecker :)
    liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.