31 Januar 2014

Rückblick: Mach´s gut Januar 2014 - Hallo Februar!

Der erste Monat im neuen Jahr ist so gut wie rum. Heute bekommt Ihr daher meinen Januar in Bildern und eine kleine Bilanz  bzw. Aussicht. Ich sage Danke für so viele liebe Kommentare, Emails und generell den netten Austausch mit Euch gleich zu Jahresbeginn! Ich freue mich auf den Februar mit Euch!



Was gut war:

Ich habe es geschafft, endlich mal ein paar Sachen aus den Kochbüchern nachzukochen, die hier in meinem Regal so vor sich hin stauben  - das war eines meiner Ziele für 2014: es wird kein Buch behalten, das nicht genutzt wird! Ich habe mein erstes größeres Projekt auf dem Blog durchgeführt (Mein Projekt Glutenfrei), was meinen Horizont in Sachen Ernährung bzw. Unverträglichkeiten ganz schön erweitert hat. Ich war auf meinem ersten Blogevent - yaay. Außerdem habe ich mir direkt in der 1. Januarwoche mal alles, was mir zum Thema Werbung auf Blogs eingefallen ist, von der Seele geschrieben. Ich habe mich riesig gefreut, wie gut dieser Post bei Euch angekommen ist!

Was nicht so gut war:

Mit meinen Examensvorbereitungen / Staatsarbeit bin ich im Januar leider nicht so weit gekommen, wie ich es mir vorgenommen habe. Naja, war irgendwie klar, ne? ;)

Was der Februar bringen soll:

Februar = der Monat kurz vor der Examenswelle. Ich nehme mir fest vor, halbwegs gelassen zu bleiben. Es kommt wie´s kommt, oder? Außerdem versuche ich, mich mehr an den kleinen Dingen zu freuen: Eine heiße Tasse Tee, ein Entspannungsbad, mit dem Hund spazieren gehen, ein wenig kochen und backen. Für große Aktionen wird nämlich keine Zeit bleiben. Ich hoffe sehr, dass der Blog trotz Unistress nicht allzu kurz kommen wird - das wird nur mit einer noch besseren Organisation gelingen - drückt mir die Daumen. 

Kommentare:

  1. ... ich drücke ... :o))

    Und wünsche Dir viel Examensvorbereitungserfolg und trotzdem schöne und natürlich auch viele Entspannungsmomente ... :D

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Was du alles geschafft hast, ich bin mal wieder beeindruckt! Diese Käsewindbeutel habe ich mir gemerkt, die mache ich auf jeden Fall noch!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen für den Februar!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.