09 Januar 2014

Vacherin Mont-d'Or aus dem Ofen + Giveaway

Heute dreht sich alles um Käse! Wer den Blog hier ein wenig verfolgt ahnt es natürlich schon: ich bin Käse-süchtig. 

Eine meiner Lieblings-Käsesorten ist der Vacherin Mont-d'Or. Das ist ein Weichkäse, der in einer hübschen kleinen Holzschale daher kommt. Er ist sehr geschmacksintensiv und herrlich cremig. Er wird nur von Oktober bis April in kleinen Käsereien hergestellt. Ein Ring aus einheimischer Tannenrinde gibt ihm seine Geschmacksnote. 

Wenn ich sage "geschmacksintensiv", dann meine ich damit, dass er ungefähr so pikant schmeckt, wie er riecht. Während manche bei dem Geruch vielleicht das Weite suchen, werden Käseliebhaber ihn sicher zu schätzen wissen.


Nun verrate ich Euch, wie ich Vacherin-Käse am liebsten esse. Die Zubereitungsweise ist total einfach: es gibt nämlich nur 2 Zutaten. Naja, 3 wenn man das Brot mitrechnet.

Wir zaubern uns quasi ein kleines Käsefondue. Eine Schale Käse reicht mit Baguette je nach Hunger für 1-2 Personen. C. würde jetzt aufschreien - er schafft so eine Schale nämlich gut alleine. Aber wie auch immer, es kommt darauf an, wie viel Hunger Ihr so mitbringt und was es sonst noch so dazu gibt.

Ich muss sagen, dass es dieses Gericht bei uns höchstens 1x pro Jahr gibt und es dank des hochwertigen Käses ein richtiges Festessen für mich ist. Daher esse ich vorher entsprechend wenig und schaffe dann auch mal eine Schale komplett ;).

Ihr nehmt also einfach das Holzschälchen und umhüllt es mit Alufolie - so ist es auslaufsicher. Dann setzt Ihr es auf ein mit Backpapier belegtes Blech und schabt mit einem Löffel ein Loch aus der Mitte des Käses. Dieses Loch füllt Ihr nun mit Weißwein auf.

Jetzt schriebt Ihr das Blech bei 190°C für 25-30 Minuten in den Ofen, bis der Käse schön flüssig ist. Das Ganze könnt Ihr Euch nun mithilfe einer Gabel und Baguette zu Gemüte führen.


Kommentare:

  1. Liebe Ann-Katrin,
    ich liiiiebe Käse, sehr gern im Raclette oder Fondue pur, aber auch ein Stück Brie oder Bergkäse abends zum Naschen. So ein Käsebrettl wär da sehr praktisch.
    Liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das nehme ich doch gern, aber doch lieber gleich mit dem leckeren Käse dabei.
    Liebe Grüße - Regina

    AntwortenLöschen
  3. also ein bestimmtes Rezept mit Käse kenne ich nicht wirklich, Trotzdem liebe ich Käse und er gehört fast überall dazu. Und davon reichlich hihi :)
    dein Rezept muss ich aber unbedingt mal probieren, yummy :)

    Liebe Grüße, Angelika
    angelikabanmann@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhh Käse, ich liebe Käse :) Käsespätzle gehören auf jeden Fall zu einem meiner liebsten Käserezepte. Glaube ich muss jetzt schnell in die Küche und kochen,...

    Liebe Grüße
    Conny

    cornelia.ka (at) freenet.de

    AntwortenLöschen
  5. Perfektes Kochzubehör :)

    rethesa-mueller@web.de

    Würde mich freuen.

    AntwortenLöschen
  6. Mhhh... mir läuft das Wass erim Munde zusammen. Käse ist wohl eines meiner liebsten Lebensmittel. Der geht immer und ist vor allem so wunderbar vielfältig. Ofenkäse mag ich auch gerne. Da liebe ich den von Rougette. Statt Brot esse ich auch gern Gemüse dazu. Gedämpfte Champignons, Karottensticks und Co. Mhhh...... Und mein liebstes Käse-Rezept ist super einfach und ordentlich "käsig" : Mac and Cheese :)
    http://www.beautybutterflies.de/2013/08/united-plates-of-america-mac-and-cheese.html

    AntwortenLöschen
  7. Das Rezept hört sich superlecker und superleicht an, danke dafür!!!

    Ein tolles Giveaway, da hüpfe ich doch gerne ins Töpfchen. Meine Lieblingsrezpte sind Raclette in allen möglichen Varianten und mit Käse überbackene Aufläufe, ebenfalls in allen möglichen Variationen. Gebackenen Käse liiiebe ich eben ... :o))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  8. Mhhhhh...... Ich kann jetzt schon riechen, wie der Käse aus dem Ofen kommt. Hach, ich liebe das. Käse ist wirklich klasse und eigentlich das einzige, was bei mir aufs Brot kommt. Fleisch esse ich ja nicht, und süße Aufstriche mag ich nicht so gerne. Was bleibt mir da anderes übrig, als ein Käsefan zu sein? -Eben.
    Am Liebsten mag ich Fol Epi (wird das so geschrieben?) und richtig schönen strengen Käse, der ordentlich gereift ist. Also bloß nicht eingeschweißt, das ist grausig. Weichkäse mag ich nur, wenn er warm ist. Dann ist auch der göttlich (so wie dein Ofenkäse). Am allerliebsten esse ich aber Käse zu Raclette. Denn Raclette ohne Käse ist kein Raclette.
    So, jetzt habe ich mich ausgelassen und mir gehts wieder gut. Ein Wort zum Schluss, oder eher gesagt ein Satz: Ich mag keine Käsehobel, weswegen das Give-Away mich echt anlacht :) Das wäre echt klasse.
    Liebe Grüße, Cathi

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Ofenkäse!
    Und Vacherin hatte ich letztens erst für unser Käsefondue gesucht, aber leider nicht bekommen, kannte ihn zuvor gar nicht. Jetzt weiß ich zumindest schonmal das es ein Weichkäse ist und er klingt so als würde er mir auch sehr schmecken.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ann-Katrin,
    Weichkäse ist eigentlich gar nicht mein Fall, aber so ist er köstlich! Und da finde ich ihn auch nicht zu kräftig. Ich bin also mit von der Partie beim Gewinnspiel! <3

    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  11. Mein Freund und ich lieben Käse..mir läuft also gerade das Wasser im Mund zusammen :D

    AntwortenLöschen
  12. Ich esse sehr gerne Camembert auf Toast mit Preiselbeeren.. Hmm.. Lecker!

    www.carinas-Food-Blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da bekomm ich Hunger. ICH LIEBE KÄSE!!!
    In (fast) allen Varianten!
    Am liebsten Überbacken! Auf Aufläufen, auf Pizzen, auf deftiken Muffins, auf... ach... egal! Weil überbacken schmeckt eigentlich alles (außer Dinge mit Spinat und Rosenkohl und Wirsing)!
    Gern hüpf ich hierzu in den Lostopf!
    Liebe Grüße!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  14. Hallihallöchen Ann-Katrin ! Sehr schöner Beitrag bin , als Leidenschaftlicher Käseliebhaber total begeistert ;) Die Idee mit dem Fondue ist super, muss ich auf alle fälle testen ;I

    Ich springe mal mit in den Lostopf für das Gewinnspiel .
    Mein allerliebstes Käserezept ist Hackbällchen Toscana mit ganz ganz viel Käse überbacken ;)

    Ganz liebe Grüße Christin
    http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Mir geht es wieder. Ich liiiiiebe Käse und am liebsten, wenn er warm flüssig ist, wie z.B. Käsefondue.

    AntwortenLöschen
  16. hui, also mein liebstes Käserezept sind Welsh Rarebits. Die sind für mich richtiges Soulfood

    lg

    Claudia ,,claudia4u(ät)gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Das tollste Käserezept? Also für mich ist es einfach Käse pur. Am Spieß mit einem Weinträubchen. Lecker!

    AntwortenLöschen
  18. Hm, ich teile Deine Käse-Leidenschaft wirklich von ganzem Herzen, oder wohl eher vollem Bauch! Da fällt es mir jetzt wirklich schwer, mich auf ein Käserezept festzulegen. Sehr gern mag ich zum Beispiel auch Suppen mit Käse, zum Beispiel eine Parmesan-Suppe. Liebe Grüße von Henriette

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Giveaway, würde sehr gerne gewinnen.

    Liebst,
    Katja
    baglovin.blogspot.de
    Auf meinem Blog gibt es gerade ein Giveaway

    AntwortenLöschen
  20. UIIII DO MOCH i doch glei mit.. bin ja ah sooo ah KASTANTE... mit den MESSER hat mei SCHNACKERL ah FREID.. juhuuuuu:: I VALINKS AH BEI MIR:: GFREI mi volleee. bis bald:: BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  21. Lecker, lecker, lecker. Ich bin der totale Käsefan und liebe solchen Ofen-Käse, da könnte ich drin baden :P
    Würde sehr gerne das Set gewinnen :)
    Liebe Grüße, Anja
    http://modewahnsinn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Da ich unweit der Schweizer Grenze wohne, kaufe ich meinen Käse auch am liebsten dort. Meine liebsten Käserezepte sind Flammkuchen, Spitzpaprika mit Haloumi-Käse und das Fondue moitié-moitié (das wir zu Silvester hatten).
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Herrlich, noch ein Käsefan, ich liebe ihn auch in allen Variationen!

    Mein Liebblingsrezept mit Käse? Ganz klar: Allgäuer Kässpatzen!

    LG Liz aus A. (ohne Blog)

    AntwortenLöschen
  24. Ich liebe die Limetten-Parmesan-Butter - einfach genial.
    http://www.thecookingknitter.com/?p=1722

    AntwortenLöschen
  25. Ohne Käse läuft gar nix, muss ich heute Abend gleich ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  26. Mmmmhhh, ich mag am liebsten Pasta mit Feta oder Ziegenkäse... momentan Pasta mit einer Soße aus Avocado püriert mit Feta, und Chili-Garnelen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Ann-Katrin, ich gehöre auch zum Kreis der käsesüchtigen! ;-) Den Vacherin aus dem Ofen habe ich auch schon getestet und fand ihn ganz wunderbar!
    Mein liebstes Rezept mit Käse...schwierig - es gibt so viele tolle Rezepte mit Käse, aber spontan fallenir da sämtliche Varianten von Ofenkäse ein, Raclette natürlich, Pasta mit Gorgonzolasauce oder gerne auch Pizza mit verschiedenen Käsesorten, Käsesalat mit Trauben, Käsefondue, Aufläufe und Gratin mit Käse überbacken...und ganz allgemein kann man meiner Meinung nach über fast alles Käse streuen, weil Käse macht glücklich! :-)

    Viele Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
  28. Hallöchen, hier spricht noch eine Käsesüchtige ;-)

    Das Rezept hört sich ja voll lecker an. Das kommt mit Sicherheit auf mein Nachkochliste.
    Mein liebstes Käserezept ist bisher der irische Käseauflauf - mehr Käse geht fast nicht und bei der Vielfalt an Käsesorten kann man den bei jedem Mal sozusagen neu entdecken. Aber ich überbacke auch sonst alles mögliche mit Käse - ich sag ja, käsesüchtig =)

    AntwortenLöschen
  29. Das sieht ja unheimlich lecker aus! Hätte ich jetzt gern auf dem Tisch.
    Ich bin ein absoluter Käse-Freak und liebe ihn pur oder verarbeitet in einem Gericht. Daher ist mein besonderes Highlight einmal im Jahr Unmengen an Käse zum geliebten Käse-Fondue zu verarbeiten und mit Familie oder Freunden fröhlich alles zu vernaschen :)
    Jetzt hüpf ich aber mal ab ins Lostöpfchen.
    Liebe Grüße
    Miss Fanni

    AntwortenLöschen
  30. ooooh Käse - ich liebe Käse anscheinend genauso sehr wie du!! Die Variante mit dem Weißwein habe ich noch nie getestet, da weiß ich ja jetzt schon was es am Wochenende bei mir geben wir! Ofenkäse, alles was mit Käse überbacken wir ist einfach köstlichst!! Da kann ich mich gar nicht richtig entscheiden was das Beste Gericht davon ist, da fällt mir ein Käse-Nudeln sind auch nicht zu verachten! :)

    Liebste Grüße,
    Nadine von SweetPie

    AntwortenLöschen
  31. Boahhh,das sieht ja lecker aus :-).
    Mein Lieblingsrezept mit Käse ist Nudelauflauf. Und das in allen Variationen - hauptsache mit viiiieeel Käse überbacken :-)

    LG und ein schönes Wochenende , Doro

    P.S.: Ich bin über meine-zweite@gmx.net zu erreichen.

    AntwortenLöschen
  32. Hallo!
    Nachdem ich fast mein ganzes Leben keinen Käse gegessen habe (als Kind war meine Begründung immer "Ich bin doch keine Maus!"), habe ich ihn jetzt letztendlich doch für mich entdeckt. Da käme ein Käsebrett mit Messer gerade recht!
    Mein liebstes Rezept mit Käse ist supereinfach: Pizzaschnecken!
    Man braucht: -- 2x Blätterteig (aus dem Kühlregal) -- 1 Zwiebel (in Würfeln) -- 1 Becher Schmand -- 250g Schinken (in Würfeln) -- 200g geriebenen Käse -- Salz&Pfeffer
    Alle Zutaten außer dem Blätterteig werden vermengt, auf den Blätterteig gestrichen und das ganze dann eingerollt. Nun schneidet man die Rolle in Stücke und backt die Schnecken bei 200°C etwa 20 min.
    Hoffentlich verrätst du uns auch noch ein paar Käserezepte ;)

    Liebe Grüße,
    Vanessa
    vanwag1@web.de

    AntwortenLöschen
  33. Toller Blog, tolle Rezepte - ich freue ich auf mehr !!!
    Mein Lieblingsrezept mit Käse ist Gemüsesuppe mit Pesto und Parmesan . Super lecker.
    LG, Gerti

    AntwortenLöschen
  34. Bei mir gibt es so viele Gerichte, die ich mit Käse verfeinere Ziegenkäse oder Emmentaler. Im Moment esse ich am liebsten Offenkäse mit viel Brot, der wärmt einem so wohlig den Bauch.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Ann-Katrin,
    sonst regelmäßig still, muss ich mich nun zu Wort melden, bei diesem tollen Gewinn! Danke für diese Gelegenheit.
    Mein Lieblingskäserezept sind Käsespätzle! Aber ich liebe Käse überhaupt!
    Liebe Grüße, Uta
    (kielia2011@web.de)

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Ann-Kathrin,
    Käse gehört bei mir auch immer dazu :-) Brot, Auflauf, Raclette, auf den Salat usw. Doch mein absoluter Favorit ist natürlich Mama`s hausgemachte Lasagne mit gaaanz viel Käse überbacken- da kann nix anderes mithalten ;-) Bei der Verlosung bin ich gerne dabei, dann kann ich endlich meinen Käse ordentlich schneiden!
    LG Caro
    (caro.schwarz94@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Ann-Katrin,
    also ohne Käse ginge es bei mir gar nicht :)
    Am liebsten esse ich ihn mit Spätzle als eines unserer Nationalgerichte: Käsespätzle, Kasnocken, oder Käseknöpfle, wie sie hier in Österreich genannt werden.

    Gerne mach ich aber auch ein Käsefondue mit Weißbrot, kleinen Kartoffeln und Essiggurken. Mein Freund ist beruflich sehr oft in der Schweiz und nimmt bei der Gelegenheit immer Unmengen an Käsefondue mit, das wir dann meist in geselliger Runde verspeisen. Göttlich!

    Alles Liebe,
    Conny

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Ann-Kathrin,
    auch ich bin ein richtiger Käsefan. Ich mag ihn am liebsten pur und bevorzuge auch die "geschmacksintensiven" Sorten. Deshalb geht nichts über eine einfache Käseplatte mit verschiedenen Käsesorten, Weintrauben und dazu auch gern noch verschiedene Senfsorten und ein knuspriges Baguette!
    Liebe Grüße,
    Svenja
    kuhl.s@t-online.de

    AntwortenLöschen
  39. Ich bin ja eher so der Fan von 'fadem' Käse ;) Aber mit einem Käsefondue kann man mich immer locken... Lecker frisches Baguette zuerst in Kirschwasser und dann in den schläzigen Käse tunken, yay :D Dazu tonnenweise grünen Salat und das Fresschen ist perfekt :)
    Liebe Grüße,
    Sabine von Wos zum Essn =)

    AntwortenLöschen
  40. Sehr lecker! Käse ist für mich der einzige Grund, Vegetarier zu bleiben.
    Gerne mag ich Buchweizenpfannkuchen mit Brie, Camembert o.ä.und Preiselbeeren.

    Viele Grüße
    Carolin
    C.vanhuet@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Ann-Katrin,
    ich liebe Käse jeglicher Art. Am liebsten esse ich diesen einfach nur stückweise mit Brot und Trauben. Was ich aber auch ganz arg mag ist gebackener Camembert mit Preiselbeeren. Einfach nur lecker :)

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  42. ...und noch ein Käsefan, der das coole Schweizer Käsemesser gewinnen möchte. Ich habe am liebsten geriebenen Mozzarella mit Käsknöpfle gemischt und angebraten.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  43. Also ich esse am liebsten Feta und dass in allen Varianten pur, mit Nudeln, auf dem Salat aber am liebsten in einem Auflauf mit griechischen Kritharaki Nudeln!
    lg Vanessa, vfbausch@gmail.com

    AntwortenLöschen
  44. Ich liebe Käse ebenso in allen Variationen: Bergkäse pur, Handkäs mit Musik, Kochkäse, Gongonzolanudeln...
    ...Käse gibt manchen Gerichten erst den letzten Kick!
    Lg
    Monika.hagen@gmx.d

    AntwortenLöschen
  45. Guten Morgen Ann-Katrin,

    ein richtiges Käse-Rezept hab ich zwar leider nicht, aber für mich darf in keinem Salat "Feta-Käse" fehlen und wir essen auch sehr gerne Aufläufe aller Art. Da darf natürlich auch kein Käse zum Überbacken fehlen. ;-)

    Das Käsebrettchen mit dem integrierten Messer finde ich einfach super und würde mich sehr darüber freuen, falls ich Glück haben sollte.

    Ich wünsche allen einen schönen Sonntag!

    Viele Grüße
    202snoopy

    (202snoopy[at]googlemail.com)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.