05 Juni 2013

Schokobomben Cookies nach Froilein Pink

Ich hoffe Ihr habt nicht mit Hochwasser zu kämpfen - hier sieht es derzeit tatsächlich so aus, als wäre der Sommer endlich angekommen. Ich sage es lieber nicht zu laut, sonst freuen wir uns nachher alle noch zu früh. Eigentlich kann mir das Wetter sowieso relativ egal sein - bei schönem Wetter für die Uni pauken ist ja noch schlimmer als bei Schlechtem.
 
Apropos Pauken - da brauche ich zwischendurch immer was Süßes - am Besten Schokolade. Deswegen backe ich mir besonders in Stressphasen seeehr gerne schokoladige Nervennahrung. 

 Tablett von Danish Only <3


Bei Froilein Pink von Zauberhaftes Küchenvergnügen habe ich vor kurzem ein Cookie-Rezept entdeckt, das ich unbedingt ausprobieren musste. Es ist eine Abwandlung von einem Cookie-Rezept aus der Lecker Bakery (Die nächste soll übrigens am 5. Juli erscheinen).

Ich habe mich ziemlich genau an das Rezept von Froilein Pink gehalten und finde, dass die Cookies echt gut gelungen sind. Hier das Rezept:




Schokobomben-Cookies


125 g weiche Butter
175 g Zucker
 1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
150 g Mehl
1 TL Backpulver 
50g Backkakao
50g weiße Schokolade + 50g Zartbitterschokolade - gewürfelt


 Ofen auf 175C° vorgeheizen.

Butter, Zucker, Vanillezucker mit dem  Handmixer verquirlen, das Ei unterrühren. Mehl, Backkakao, Backpulver und Salz vermischen und auchunterrühren. Zuletzt die Schokostückchen zugeben.

Mit 2 Löffeln oder einem Eisportionierer 6 tischtennisballgroße Kugeln Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen - Abstand lassen - die Cookies laufen auseinander!

10 Minuten backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.



Kommentare:

  1. YumYumYum, sieht das wieder gut aus! Dein Layout gefällt mir jetzt echt sehr gut. Vor allem dein süßes Bild ;)

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, lecker, lecker! Ja, dein Design gefällt mir auch sehr. Und vor allem gefällt mir, dass du dir immer wieder was neues einfallen lässt :-) lg julia

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Lernen stimmt, aber ich esse immer Gummibaerchen.... hihihi
    Liebe Gruesse, Cathi

    AntwortenLöschen
  4. Was soll ich sagen, außer: lecker, lecker, lecker ich will einen Cookie haben :D also ich würd gern mal ne Woche zu dir auf Besuch kommen, quasi zum Essen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Oh ne Woche zum Essen würde ich auch gerne mal bei Dir verbringen :-)

    Look at my Giveaway
    http://styledealer-drugfashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ann-Katrin!!!!!
    Hab mich total über deinen Bericht gefreut. Die Fotos sind so niedlich! Toll! Freut mich dass die Cookies so gut ankommen! :)
    Liebe Grüße aus Dortmund, Froilein Pink

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da werde ich zum Krümelmonster. KEKSE bitte zu mir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Mhhhm Schoko-Cookies gehen einfach immer! :)
    Sehen fein aus!

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für das Rezept, die Cookies sind super lecker geworden! Habe schon eine Weile nach einer Möglichkeit gesucht, so schokoladige Cookies zu backen und auch allen meinen Freunden schmecken sie sehr :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.