10 Juni 2013

Insalata Caprese

Naaaaaa, wer von Euch erkennt, von welcher Italienischen Restaurant-Kette ich diesen Salat hier nachgebastelt habe? Kleiner Tipp, sie fängt mit V an und hört mit apiano auf :)

Nein im Ernst - ich liebe diesen Salat. Tomate Mozzarella mag ich eigentlich in jeder Form  - in Scheiben, gewürfelt, ganz egal. Könnte ich im Sommer jeden Tag essen. Da greife ich auch gerne zum etwas teureren Büffelmozzarella - ist einfach ein ganz anderes Geschmackserlebnis, als der Mozzarella aus  Kuhmilch. 

Naja, bei dem aus Kuhmilch kann man auch ehrlicherweise kaum von "Geschmack" sprechen - meistens ist er ja sehr neutral. Für Pizza, Aufläufe und so absolut ok, wenn er aber, wie hier, eine Hauptrolle spielen soll, dann muss er auch einfach prima schmecken.


Tablett von Danish Only <3


Bei Salaten ist es mir fast unmöglich, genaue Mengenangaben zu geben. Deshalb bekommt Ihr heute auch einfach nur eine grobe Beschreibung von mir.


 Zutaten pro Person:
1 Kugel Büffelmozzarella
Kirschtomaten
rote Zwiebel - gewürfelt
eine Knoblauchzehe
Ölovenöl, Balsamico Essig
Salz, Pfeffer

Den Käse mittig auf einen Teller setzen. Die gewürfelten Kirschtimaten drum herum verteilen, mit Zwiebelwürfelchen bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch pressen und mit ein paar Esslöffeln Öl verrühren. Den Salat zuletzt mit etwas Balsamico und der Knoblauch - Öl - Mischung beträufeln.



***
Die liebe Bettina von Homemade and Baked veranstaltet gerade übrigens ein tolles Rezept-Event zum Thema Salat. Gerne nehme ich mit diesem hier daran teil. 

Kommentare:

  1. Das sieht aber sehr appetitlich aus.
    Liebe Mozzarella total.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. lol, also das bekommt ja wohl jeder Depp auch ohne Rezept hin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe(r) Anonym. Ja, das traue ich Dir durchaus zu.

      Dennoch behalte ich es mir vor, auf meinem Blog alles zu posten, was ich gerne möchte - und sei es noch so trivial.

      Wem meine Rezepte zu anspruchslos sind, der darf sich gerne an Höheres wagen - und sollte er das hier nicht finden, auch gerne woanders lesen.


      Liebe Grüße.

      Löschen
    2. Ich finde deine Rezepte grade deswegen toll, da sie jeder schnell und ohne großen Aufwand nach kochen kann. Viele Kochbücher haben seitenlange Zutatenangaben, sind nicht leicht zu verstehen und auch nicht was für jeden Tag. Deine Rezepte schmecken toll, sind nicht kompliziert udn und man kann sich auch mal spontan entscheiden etwas auszuprobieren.
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Vielen lieben Dank für deine Worte! Das freut mich sehr :) Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Ich komme gerade erschöpft vom Volleyball! Genau DAS könnte ich jetzt essen *-*

    LG ☼
    Anika

    http://strawberryredcnb.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Lecker, will ich jetzt haben! Und zu dem Rezept würde mir viel, aber nicht trivial einfallen. Und ein gutes Dressing kriegt eben nicht jeder Depp hin, ist einfach so...!

    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Toll, deine Fotos sind auch imemr so ansprechend und ich liebe B-Mozarella sehr, essen ihn leider nicht mehr wegen der Haltung.
    LG Sandra pS normaler kommt bei mir aber noch auf den Teller

    AntwortenLöschen
  6. Das perfekte Duo: Mozarella und Tomaten. Und auf Deinen schönen Teller eine Augenweide noch dazu.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.