23 Oktober 2012

Süßkartoffel - Möhren - Curry






Jetzt nochmal schnell die letzten Sonnenstrahlen einfangen, bevor es in den nächsten Tagen schon wieder kälter werden soll!  Naja, was soll´s. Wir haben eben Herbst. So leuchtend orange wie draußen war es gestern auch auf meinem Teller, dank einem leckeren Süßkartoffel – Möhren Curry. Wahres Soulfood eben.

Entstanden ist die Idee zu diesem Rezept bei einem Blick auf die Reste im Kühlschrank. So kommen gute Ideen oft <3 Was haben wir geschlemmt.

Für 2 Personen braucht Ihr:
1 Zwiebel
1 Süßkartoffel 400-450 g
1 Möhre
1 Zehe Knoblauch
250 ml Gemüsebrühe
100 ml Kokosmilch
Kokosraspeln, Petersilie
Salz, Pfeffer, Curry
Das Gemüse schälen, Zwiebel hacken, Süßkartoffel und Möhre würfeln. Die Zwiebel in etwas Öl kurz andünsten, Süßkartoffel und Möhre zugeben und etwa 7-10 Minuten anbraten.
Den Knoblauch dazu pressen. Mit 1-2 Tl Curry bestäuben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar und die Brühe etwas verkocht ist. Kokosmilch zugeben und abschmecken.
Mit Kokosraspeln und Petersilie bestreut servieren.

Kommentare:

  1. mhhhh schon wieder ein Gericht von dir, das so lecker aussieht! und Süßkartoffel sind sowieso eins vom leckersten.

    AntwortenLöschen
  2. Das mache ich ganz bestimmt nach - tolle Idee! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhh... das Rezept wollte ich morgen unbedingt ausprobieren, aber leider habe ich Kokosmilch vergessen...schade...naja. vielleicht Montag!
    -Kristen

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab das Rezept schon lange abgespeichert und gestern endlich einmal ausprobiert....das Beste was ich seit langem gegessen habe! Werde auf jeden Fall noch mehr Rezepte von dir nachkochen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich total, dass es dir so gut geschmeckt hat <3

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.