16 September 2012

Feldsalat mit Orangen – Speck Sauce

Mein Lieblingssalat ist mit Abstand Feldsalat. Diesmal kommt er mal nicht mit einem kalten Dressing, sondern mit einer warmen Sauce daher. Wirklich lecker, kann ich euch sagen.

 

 

 

Feldsalat

50 g Speck, gewürfelt

1 Lauchzwiebel

1 Zehe Knobi

½ Orange

100 ml Sahne

Salz, Pfeffer

Parmesan

 

Den Salat gut putzen.

Den Speck in einer Pfanne mit wenig Öl leicht anbraten, Lauchtwiebeln zugeben und kurz mit anbraten. Wenn der Speck etwas knusprig ist, mit dem Saft einer halben Orange ablöschen, den Knoblauch pressen und zugeben. Mit Sahne aufgießen, aufkochen, Temperatur reduzieren und etwa 5 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer Abschmecken.

Die Sauce warm über den Salat geben  - evtl. noch mit etwas Parmesan bestreuen.

Reicht je nach Hunger für 1-2 Personen.

Kommentare:

  1. Toller Blog ♥ Wenn du Lust hast, besuch mich doch mal auf www.Little-Sweet-World.blogspot.com

    Freue mich über deinen Besuch :D Wäre toll wenn du mir folgen würdest wenn dir mein Blog gefällt ♥

    LG Laura :*

    AntwortenLöschen
  2. Feldsalat mit Speck kenne ich, mit Orange nicht. Hört sich lecker an, so ein zartes Orangenaroma passt sicher gut dazu.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Salatsoßen mit Orange sind sowieso total lecker, und dann noch Speck und Feldsalat...hört sich verdammt gut an! :)

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön, hab mich über deinen lieben Kommentar gefreut! :)
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Hier bin ich dabei.. für die Specksoße (mit dem Salat) würde ich jetzt nen Finger geben! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Boah war eeeecht lecker! Habs nachgekocht! Schau mal :)

    http://diablitadeoro.wordpress.com/2012/09/21/feldsalat-an-orangenspecksosse-mit-kartoffeln-und-guacamole/

    AntwortenLöschen
  7. So, das war Rezept Nummer 3 das ich nachgekocht habe bzw. mein Mann :-) Dazu Knobi-Baguette - hmmmmmmmmmmmm, ich glaube, das gibt es morgen gleich nochmal!!! Sehr sehr lecker!!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.