26 September 2012

Chocolate Chip Cookies



Ich habe mich schon durch gefühlte 1839469349 Chocolate-Chip-Cookie Rezepte gebacken und nie wurden sie genau so, wie ich sie in Amerika oft und gerne gegessen habe.

Entweder hat Geschmack oder Aussehen oder Konsistenz nicht gestimmt…. Oder alles auf einmal.

Um den Perfekten Chocolate Chip Cookie gibt es ja einige Mythen, letztendlich kommt es natürlich auch auf die persönlichen Vorlieben an.  Für mich jedenfalls persönlich ist der perfekte Cookie an den Ecken leicht „crisp“, zur Mitte hin aber schön „chewy“. Auf keinen Fall möchte ich einen komplett harten Keks haben, oder einen Kuchenartigen ganz soften Keks. Also eben genau dir richtige Kombination muss es sein.

Hier nun mein liebstes Rezept:

280 g Mehl
½ Tl Salz
½ Tl Natron
170 g weiche Butter
150 g Brauner Zucker
90 g Weißer Zucker
5 g Vanillezucker
1 ganzes Ei +  1 Eigelb
125g Schokolade – in Stückchen gehackt


Mehl, Salz und Natron mischen und beiseite stellen.

Butter und alle Art von Zucker gut verquirlen. Jetzt Ei + Eigelb hinzugeben. Achtung: Nach der Eizugabe nicht schlagen oder heftig rühren. Am besten auf ganz niedriger Stufe nur so verrühren, dass es gerade vermischt ist. Das ist wichtig für eine schöne Oberfläche des Cookies.

Jetzt das Mehlgemisch nach und nach Einrühren, zuletzt die Chocolate Chips.

Je Cookie eine etwa walnussgroße Kugel auf ein mit Backpapier belegtes Bleck setzen – Abstand halten!

Bei 190°C Ober-/Unterhitze 8-10 Minuten backen.


Kommentare:

  1. Die sehen richtig köstlich aus!

    Ich frage mich bei den amerikanischen CCC immer, wie man es schafft, dass die Schokostücke fest bleiben... eine Idee?

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Kekse gar nicht wenn sie in der Mitte so batzig sind und mag den knusprigen Rand sehr gerne. Ich suche auch schon seit einer Weile nach dem perfekten Rezept und werd mich an dein Rezept mal versuchen :)
    Liebe Grüße
    Tini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das ist ganz einfach, die haben backfeste schokolade..

      Leider habe ich die hier noch nicht so oft in Geschäften gesehen..
      Wir kennen es nur als die Schokotröpfchen.. die kennst du bestimmt!
      Auf jeden fall muss auf der Verpackung backstabil oder backfest stehen dann schmelzen sie im ofen nicht dahin :)

      Liebe Grüße Nati

      Löschen
  3. Die sehen super aus, ich will sie backen, weil ich meiner Klasse Kuchen mitbringen muss :-( .... kann Kekse aber besser transportieren, deshalb diese Entscheidung.

    Aber sind wirklich 122g Schokolade gemeint??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, es sind 125 g Schokolade ;) Viel Spaß beim Nachbacken UND essen ;) Liebe Grüße!!

      Löschen
  4. Ich liebe deinen Blog schon seit längerem, war aber bisher nur "stille Leserin". Hauptsächlich lasse ich mich von dir inspirieren (in was du übrigens einsame Spitze bist!)

    Aber bei Chocolate Chip Cookies war mir klar, dass ich die einmal ausprobieren muss. Ich bin schon seit Jahren auf der Suche nach dem perfekten Rezept... und deines ist es! Meine WG-Mitbwohner sind auch ganz begeistert davon und sie wurden einstimmig zu den besten Cookies der Welt gekürt! Ich hab sie sogar einfach komplett nur aus weißem Zucker gemacht (brauner Zucker ist ein Luxus, für den es in einer winzigen Studenten-WG keinen Platz gibt - da ist der Schokoladenvorrat einfach wichtiger).
    Also: Großes Lob an dich und ich bin dir eigentlich nun zu ewigem Dank verpflichtet, da du mich von meiner scheinbar schon 1000 Jahre währenden Suche befreit hast! Vielen Dank!

    Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW, was für ein tolles Kompliment, ich bin ganz hin und weg! Vielen, vielen lieben Dank! Es freut mich so sehr, zu hören, dass euch die Cookies so gut geschmeckt haben!

      Dein Kommentar hat mir heute eine sehr große Freude bereitet :)

      Liebe Grüße, Ann-Katrin

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.