03 Dezember 2014

Pizza Pull apart Bread

Heute habe ich kein ausgeklügeltes Rezept für Euch, dafür aber eine, wie ich finde, eine ganz originelle Idee, wie ihr Pizza mal ein wenig anders zubereiten könnt. Das Ganze schaut dann aus wie ein käsiges, tomatiges Brot und glaubt mir: es ist seeehr lecker! 

Die Idee dazu stammt nicht von mir, sondern ihr findet sie, wenn ihr im Internet "Pull Apart Bread" eingebt. Das heißt so, weil das Brot aus vielen einzelnen Teig-Quadraten zusammengesetzt wurde. Statt es zu schneiden, wie ein normales Brot, kann man sich einfach ein Stück abzupfen. Wie gut das mit heißer Tomatensauce und Käse tatsächlich klappt, sei mal dahin gestellt. Denn wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, ist alles beim Backen ziemlich zusammengeschmolzen. Mmmmmh!! Käse-Mania!!

Ziemlich ähnlich dazu ist übrigens das deutsche "Faltenbrot". In meinem Fall ist es vom Prinzip her eine Pizza-Margherita in einer Kuchenform gebacken. Warum man das tun sollte? Keine Ahnung, einfach so - einfach öfters mal was Neues ausprobieren :) ! 



Ich habe 1 Blech Pizzateig (frisch gemacht oder fertig gekauft, wie ihr wollt) mit Tomatensauce bestrichen und mit ca. 200 g geriebenem Käse bestreut. Dann habe ich das Teig-Rechteck längs in 3 Streifen geschnitten. Ihr könnt auch 4 Streifen schneiden - je nachdem, wie groß Eure Auflaufform ist. Diese Längsstreifen legt ihr nun aufeinander. Jetzt schneidet ihr daraus noch mal Quadrate und setzt diese hochkant in Eure gefettete Kastenform: also von links nach rechts: Teig, Sauce, Käse, Teig, Sauce, Käse usw.). Das Ganze schiebt ihr nun für ca. 20-25 Minuten bei 190°C Ober-/Unterhitze in den Ofen.


Kommentare:

  1. Lecker! Ich kenne das so ähnlich als Bubble-up-Pizza..... und das kann man heiß nicht mit den Fingern auseinander ziehen - oder man nimmt Brandblasen in Kauf!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. danke!!!!! da kenne ich mich aus mit fertigteigen, lach!!! das muß ich unbedingt probieren, wenn ich besuch bekomme!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  3. Schmeckt sicher lecker und ist eine tolle Abwechslung. Nur würde ich es nicht mit Pizza deklarieren. Bei jedenfalls verbinde ich mit Pizza einfach nur die Pizza. Herzliche Gratulation für Deine vielen schönen Pressestimmen.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht in der Tat total lecker aus und ich habe echt Lust das mal auszuprobieren. Ich denke das mach ich auch. Käsemania for the win!!

    AntwortenLöschen
  5. mmh, was für eine leckere Idee! Ich kann sie förmlich riechen, die "Pizza" und könnte mir das gut vorstellen für einen gemütlichen Fernsehabend - egal, ob sich das nun gut auseinanderzupfen lässt oder nicht ;) Lecker! Liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
  6. Boah lecker :) Werde ich mir merken :)

    Liebste Grüße,
    Liv von Liv For Sweets

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.