22 April 2014

Tomaten-Ciabatta

Was passt besser zum Frühling und der Sonne, als frische Kräuter? Und auch, wenn es leider noch nicht so richtig warm ist, verspüre ich doch schon eine große Lust auf Tomaten. Wenn die Frischen noch nicht so richtig aromatisch sind, greife ich sehr gerne auf eingelegte, getrocknete Tomaten zurück - die schmecken einfach immer herrlich und intensiv.





Kürzlich erreichte mich dann auch noch eine total nette E-Mail von Tante Fine* und ein Blick auf die liebevoll gestaltete Internetseite verriet sofort: Die will ich kennenlernen! Ich bekam daraufhin ein wundervolles Paket, voll mit kräuterigen und wohltuenden Schätzen, die ich Euch heute zeigen möchte. 

Hinter Tante Fine steht ein junges Team von kreativen Köpfen, die zusammen einen landwirtschaftlichen Hof mit Feldern und einem Kräutergarten in Mainfranken. Dort wird fleißig gesäht, geerntet, gezupft, getrocknet, gewürzt und eingelegt: alles ohne Pestizide oder Geschmacksverstärker. Ganz natürlich eben. 

Bei Tante Fine gibt es aber nicht nur einfach Kräuter, sondern auch Sirup, Badesalze, Entspannungs-Kissen und vieles mehr, was Leib und Seele gut tut!

*Werbung

Ganz besonders haben mich die verschiedenen Kräutersalze begeistert, mit denen man einfachen Gerichten ganz schnell eine besondere Note geben kann. 

Eines meiner einfachsten und liebsten Nahrungsmittel sind Brot und Butter. Wirklich. Ein frisch gebackenes Brot, gute Butter und darauf etwas Salz: so muss das Paradies schmecken! Ich habe ein feines Tomaten-Ciabatta gebacken. Dazu reiche ich Butter und Kräuter von Tante Fine!



75 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
10 g frische Hefe
ca. 350g + etwas mehr Mehl
250 ml Wasser
Salz
5 Stiele Thymian

Die Tomaten auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen und die Blätter vom Thymian abzupfen. Die Tomaten grob hacken.

Die Hefe in 250 ml kaltem Wasser auflösen, dann 300 g Mehl, 2 Tl Salz, Tomaten und Thymian zum Hefewasser geben. Mit einem Kochlöffel schnell zu einem Teig verrühren. Nochmals ca. 50 g Mehl unter den Teig rühren. Den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur mindestens 4 Stunden (oder über Nacht im Kühlschrank) gehen lassen.

Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und vorsichtig zu einem ca. 30 cm. langen Brot formen (nicht verkneten, damit die Luft im Teig bleibt!). Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und nochmal 30 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Ofen (Ober-Unterhitze) bei 200°C ca. 40 Minuten backen.

Sehr köstlich schmeckt das Brot ganz frisch mit Butter, Salz und Kräutern.

Weil mich die die Kräutersalze so begeistert haben, möchte nun, dass auch Ihr in den Genuss kommen könnt!

Wenn Ihr gerne einen der Preise gewinnen wollt, dann hinterlasst mir einfach bis Freitag, den 25.04. um 00:00 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir, welches Produkt aus dem Tante Fine Sortiment Euer Favorit ist! Unter allen Kommentaren werde ich die Gewinner auslosen und unter diesem Beitrag bekannt geben! 







Das Kleingedruckte: Ihr müsst eine Versandadresse in Deutschland haben und mindestens 18 Jahre alt sein! Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen und der Gewinn wird nicht ausgezahlt. Gewinnen kann nur, wer eine gültige Email-Adresse bzw. Kontaktmöglichkeit für die Gewinnbenachrichtigung angibt! Die Gewinne werden von den Tante Fine aus verschickt - ihr müsst also damit einverstanden sein, dass ich Eure Adresse im Falle des Gewinns an Tante Fine weiterleite. Die Adressen werden selbstverständlich nur einmalig für den Versand der Gewinne benötigt. 























Gewonnen haben:

* Anonym22. April 2014 14:33 (Caren Wiegers)



* Yvonne Erfurth von Experimente aus meiner Küche

Kommentare:

  1. Schaut köstlich aus und ich stimme dir da voll und ganz zu: frisches, noch warmes Brot + Butter ist einfach super lecker!
    Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen. Besonders interessant finde ich die verschiedenen Kräuter/Salz-Mischungen, aber auch am Holunderblütensirup würde ich sofort mal nippen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ann-Katrin,

    bei so einem tollen Candy hüpfe ich sehr gern mit ins Loströmmelchen.
    Da ich die Produkte noch nicht kenne, habe ich mich mal im Shop umgesehen und mir gefällt das Salat-Spass-Salz sehr gut, weil es einen tollen Namen hat und bestimmt total lecker ist.

    Liebe Grüße
    Tanni

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Gefühl, dass das Sonne-Wind-Meer-Salz mich sehr glücklich machen könnte!
    Bin ebenfalls ein Fan von frischem Brot mit Butter und Salz, diese Salze allgemein würden mir wohl den Tag noch mehr verschönern durch die Vielfalt.
    Sehr lecker! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ann-Katrin,

    Tante Fine kannte ich bis jetzt noch gar nicht. Vielen Dank für den Tipp. Da gibt es wirklich tolle Sachen. Ich finde den Frischmacher-Tee toll.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber eine nette Homepage! Ich liebe Suppen, deshalb würde mich "Kräuter in der Suppe" sehr interessieren. Das Set "Frischmacher" klingt aber auch spannend - der nächste heiße Eisteesommer kommt ja bestimmt ;0)
    Liebe Grüße
    Birthe (birthe.braun(ät)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  6. was für eien süße Homepage ich bin jetzt schon begeistert. Die Salze klingen für mich am allerbesten. Weil ich einfach ein totaler Salzfan bin :) Besonders das Salat-Spass-Salz hört sich richtig interessant an finde ich und es klingt schon so gut :)

    Ich versuche mal mein Glück!! :)

    Viele Grüße Nadine von Soulfood & Fashion

    AntwortenLöschen
  7. Oh, bei der Auswahl ist es gar nicht so leicht, einen Favoriten zu finden! Aber ich glaube, der Sirup mit Zitronenmelisse und Minze klingt am verlockendsten - das mit ein bisschen Sekt aufgießen und dann in den (nicht vorhandenen) Garten setzen, das wäre doch perfekt. Aber auch die Salze interessieren mich.
    Schöne Grüße!
    Maria
    (ciconia_lb(ät)web(punkt)de)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)
    oh Wow :) auf der Website von Tante Fine sind so viele tolle Sachen. Da kann ich kaum entscheiden! Ich denke ich würde zu Tee tendieren...oder doch ein Gewürzsalz? Ich glaube da würde mir die Auswahl sehr sehr schwer fallen :) Aber ich glaube ich würde mich für Tante Fines 6er Minisalze entscheiden. Kann man toll ausprobieren und bestimmt viele Möglichkeiten entdecken!

    Liebe Grüße!!
    Caren
    caren_wiegers@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  9. Ooooohhhh ich hab letztens auf einem anderen Blog schon über Tante Fine gelesen und schleiche seitdem um Tante Fines Aromazauber herum. Soooo schön und mit gutem Gewissen, das ist was feines!
    Ich drück mir mal frech selbst die Daumen und hüpfe in den Lostopf...

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein toller Gewinn. Ich liebe Basilikum und mache das fast in jedes Gericht. Von Tante Fine habe ich allerdings noch nicht bestellt.

    AntwortenLöschen
  11. ich find die einkaufsblöcke suuuuuupercool, wohl mein favorit!

    AntwortenLöschen
  12. Hmmm, Brot mit Butter könnte ich gerade auch haufenweise verputzen - da bin ich also ganz bei Dir. Aus dem Sportiment gefallen mir besonders die Sirup-Sorten sehr gut. Apfelminze klingt doch verführerisch :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  13. whaa.. mal wieder hänge ich sabbernd vor dem smartphone. was würde ich jetzt für ein Scheibchen von dem tollen Brot tun?! super ansprechend.
    und auch der tante fine shop ist richtig cool.
    eigentlich müsste ich als Antwort sagen: Das Salz-in-der-Suppe (weils einfach wie po auf eimer zu meinem blognamen passt) .. aber ich mag glaub ich die sirupsorten auch sehr gern. apfel minze... hmmmm oh ja.. ach ich glaub ich kann wie so oft einiges gebrauchen.

    sonnige grüße
    katie von saltinmysoup

    AntwortenLöschen
  14. Was für tolle Bilder. Ich kann mich gar nicht daran satt sehen. Und das Baguetterezept klingt richtig gut. Eine Scheibe von dem Baguette mit Butter und Salz - das wärs jetzt. ;)

    Ich suche noch nach einem hübschen Geburtstagsgeschenk für meine Mutti und ich glaube, in dem Shop werde ich fündig. Vielen Dank für den Tipp.

    Hab eine schöne Woche.
    Juliane

    AntwortenLöschen
  15. Oh das sieht unfassbar lecker aus :)) Mich kann man aber auch mit diesen "einfachen" Dingen wirklich glücklich machen. Das Ciabatta ist gleich auf meiner To Do Liste gelandet!
    Der Shop ist ja süß, für Gewürze habe ich auch so eine kleine Schwäche. Die Sonne Wind Meer Kräuter sprechen mich ganz besonders an :)

    Liebe Grüße
    Lia // lia20(at)wolke7.net

    AntwortenLöschen
  16. Danke für die tolle Verlosung!

    Mein Lieblingsprodukt ist "Salat-Spass-Kräuter" ... :o)))

    GLG
    Helga

    Arctopholos(at)t-online(dot)de

    AntwortenLöschen
  17. Das sind ja alles tolle Produkte...aber das Sonne-Wind-Meer Salz hat es mir am meisten angetan! Das hört sich so herrlich nach Urlaub an!
    Dein Ciabatta Brot muss ich auch unbedingt bald nachbacken! Das sieht ober Mega lecker aus!!!!

    Alles liebe, Steffi
    steffi.stollberger@gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Bevor ich das mit der Verlosung überhaupt verstanden habe, habe ich mir bereits eine Einkaufsliste notiert -für das Brot nämlich!

    Die Verlosung ist ja echt schwierig! Ich kann mich kaum entscheiden. Mit knappen Wettrennen-Abstand hat der HONIG gewonnen. Aber alles andere klingt auch wirklich, wirklich gut. Für den Weihnachstmann: Ich will alles!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab meine Email vergessen: kampfzwerge@gmail.com

      Löschen
  19. Oh, ein tolles Gewinnspiel! Ich stehe auf Kräuter, also würde ich die Mini-Kräuter auswählen oder vielleicht das Aromazauber....
    Sieht toll und lecker aus!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    fashionleaderandkitchenhero@gmail.com

    AntwortenLöschen
  20. Salat-Spaß-Salz ist mir das Liebste ;-)
    Rosa.Fruehlingsbluemchen@gmx.de

    AntwortenLöschen
  21. Hi,

    das Brot klingt ja super. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    Und mein Lieblingsprodukt? Auf jeden Fall Salze. Ich liebe alle möglichen verschiedenen Salze :)

    Glg Frauke

    AntwortenLöschen
  22. Oooooooh ich bin begeistert & find allein die Aufmachung schon herzallerliebst :-)

    Mein Favourit sind die Mini-Salz-Sets, da ich am liebsten alle probieren würde :-)

    Glg Kristina
    kristina_schmees@web.de

    AntwortenLöschen
  23. Ein Stück frisches Brot mit Salz ist wirklich köstlich- da stimme ich dir zu.
    Ciabatta ist herrlich, aber ich liebe auch Nussbrot. Am Besten mit Tomaten, Mozzarella und Basilikumsalz von Tante Fine- das wäre das Paradies :D
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  24. Deine Tomaten-Ciabatta muss ich unbedingt auspobieren - klingt extrem lecker und die Bilder sind sehr verführerisch!
    Und auch Tante Fine scheint ein echter Geheimtipp zu sein, gefällt mir sehr gut dort. Da ich Sirup liebe ist eines meiner Lieblingsprodukte dort "Tante Fines Aromazauber".

    LG,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  25. Schon wieder so ein leckeres Rezept und dazu noch so ein tolles Gewinnspiel :-) :-) :-)
    Hmmmm, eigentlich unfair gegenüber den anderen tollen Produkten wenn ich jetzt nur einen Favoriten angebe... Kann mich auch gar nicht entscheiden, ob jetzt der "Bauchschmeichler"-Tee, das Thymian-Zitronenmelisse-Sirup oder das Rosmarinsalz das Rennen macht.

    LG
    maxi_rohde@freenet.de

    AntwortenLöschen
  26. Wow! Tante Fine ist ja super toll! Die Produkte und auch die Internetseite. Ich finde tatsächlich die Salze am interessantesten. Wobei ich mir glaub ich die Augenpads kaufen muss!
    Ich freue mich riesig, wenn ich gewinne.
    vuele Grüße
    Berit
    Yourmarmeladekisses@gmail.com

    AntwortenLöschen
  27. Oh das klingt wirklich lecker, das würde ich auch gern ausprobieren.
    LG

    AntwortenLöschen
  28. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen......und beim Sonne-Wind-Meer-Salz.....lecker.....und was habe ich hier...ein schnödes Brötchen ;-)

    Na ja Daumen drücken und iebe Grüße da lassen
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  29. Wow, was für ein tolles Giveaway:-)
    die Auswahl ist sooo zauberhaft...finde die Kräutermischungen und den Holundersirup sehr spannend!
    Liebe Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  30. Das mit dem frischen Brot und der Butter und dem Salz klingt herrlich - meistens mache ich dann bei mir auch noch Schnittlauch oder Kresse auf's Brot. Am besten klingt das Sonne-Wind-Meer-Salz, so nach einem Hauch Urlaub für's Abendbrot :D
    Liebe Grüße Tammy

    AntwortenLöschen
  31. Das Ciabatta wird defintiv für den Sonntag zum Grillen gebacken! Ich liebe Ciabatta, getrocknete Tomaten, Kräuter, Butter und Salz! Meine Grundnahrungsmittel und du sagst es frisches, gutes Brot mit Butter und Salz - was will Frau mehr *smile* !
    Danke für den tollen "Tante Tine" Tipp! Alles hört sich gut an aber ich bin und bleibe eine Kräter-Salz-Liebhaberin <3 ! Ich würde mich wohl für den 6erpack Mini-Salze entscheiden eben da ich mich nicht zwischen den Einzelnen entscheiden kann :-D !

    mariella.ose@gmx.de

    Liebe Grüße,
    Mariella

    AntwortenLöschen
  32. Oh man wie lecker! Gestern habe ich mir auch Brötchen gebacken, von denen ich heute in der Mittagspause eines genießen werde. Habe auch schön öfter überlegt mit getrockneten Tomaten zu arbeite... nächstes mal. =)
    Ich muss sagen das mich auch das Sonne-Wind-Meer-Salz sehr reitzen würde. Klingt sooo nach Urlaub und ich hab eh schon so Fernweh.
    Liebe sonnige Grüße aus dem Süden
    Franzi

    AntwortenLöschen
  33. Ich lieeeeebe Brot und Butter und wenn dann noch ein leckeres Gewürzsalz drauf ist, dann ist das wie auf einer kleinen fluffigen Wolke. Ich kenn Tante Fine noch nicht, aber die Internetseite ist toll und ich ich finde die verschienden Sirups (ist das so richtig??) total interessant...Jetzt werde ich erstmal dein Brot nachbacken, lecker Butter drauf und genüsslich Deinen Blog durchstöbern :O)

    AntwortenLöschen
  34. Die Auswahl an Sirup finde ich wirklich großartig, da ich selbst wahnsinnig gerne Sirup herstelle.
    Und dein Brotrezept muss ich auch unbedingt ausprobieren :-)
    Viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  35. mmmhhh, ich hab jetzt Hunger! Das Brot sieht fantastisch aus.
    Wenn ich mich nur für eines dieser tollen Salze bei Tante Fine entscheiden müsste, würde ich wohl das Salat-Spass-Salz nehmen oder ein 6er Pack Mini-Salze um mich mal durchzuprobieren....
    Der Shop sieht toll aus.

    Viele Grüße
    Christina
    chocoholic81@gmx.de

    AntwortenLöschen
  36. Lieblingsprodukt?? Ich würde ALLES nehmen von Tante Fine :D - so hübsch eingepack würde ich sogar den Thymian dort kaufen 8den ich noch massenweise in meinem Kräuterregal habe)
    Mein Mann muss mich vor einem Kaufrausch bewahren.
    Ganz besonders toll finde ich aber tatsächlich die Kräutermischungen, wie die Salat-Spass-Kräuter.

    AntwortenLöschen
  37. Das Ciabatta hört sich richtig gut an. Das werde ich bei nächster Gelgenheit gleich mal ausprobieren.
    Von Tante Fine habe ich bis jetzt noch nichts gehört, also habe ich mich gleich mal auf deren Homepage umgeschaut. Die Produkte da sind einfach der Hammer! Ich kann ich gar nicht entscheiden welches ich am besten finde. Ich liebe Kräutersalze, aber auch zu den verschiedenen Sirupsorten würde ich nicht nein sagen.
    Liebe Grüße Anni

    AntwortenLöschen
  38. Für frisches Brot mit Butter & Salz laß ich viel stehen....
    Unter den vielen tollen Produkten von Tante Fine finde ich das Tee & Sirup Set "Frischmacher" sehr sehr toll

    AntwortenLöschen
  39. das Brot sieht einfach hinreißend aus...gutes Brot und Butter...ohja... das ist auch immer beim Essengehen das erste, was vom Tisch verschwindet ;) ich finde die Tees bei Tante Fine sehen ganz zauberhaft aus, vor allem der Halsschmeichler oder auch das Salz-in-der-Suppe, so ein süßer Name :D Liebste Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen
  40. wow das sieht so lecker aus! ich liebe sowas ja auch total!
    Ich mache natürlich bei dem Gewinnspiel mit, ich finde das Basilikumsalz besonders toll:
    http://www.tantefine.de/gewuerze/basilikumsalz.html

    Muss das unbedingt nachbacken am Samstag!!

    Liebe Grüße, Angelika

    angelikabanmann@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  41. Die haben ja schöne Sachen in ihrem Shop! Ganz besnders niedlich finde ich das Aromazauber-Geschenkeset, die kleinen Flaschen sind wirklich süß...
    LG

    AntwortenLöschen
  42. Die haben ja niedliche Sachen in ihrem Shop! Ganz besonders süß finde ich das Aroma-Geschenkeset; die kleinen Fläschenchen gefallen mir wirklich gut.

    LG

    AntwortenLöschen
  43. Lecker sieht das aus! So etwas ist genau richtig, wenn man spontan Besuch bekommt! Ich bin ein größer Fan von Gewürzen und kannte diesen Online-Shop noch nicht. Danke dir für den Tipp! Auf der Seite habe ich das Sonne-Wind-Meer-Salz entdeckt, das würde ich gerne versuchen. Noch toller, dass es sogar in dem Salz-Set von dir mit dabei ist, da versuche ich mein Glück dann erst recht ;)

    Liebe Grüße
    Elena

    mail@heute-gibt.es

    AntwortenLöschen
  44. Es sind wirklich die einfachen und natürlichen Zutaten, die ein Gericht unvergesslich lecker machen. Und da passen die Produkte und das Konzept von Tante Fine perfekt dazu.
    Ohne Salz kann man jedes Rezept vergessen und deshalb ist mir auch bei meinen Rezepten die Qualität des Salzes sehr wichtig!
    Bei der Auswahl an Produkten von Tante Fine ist es gar nicht so leicht, sich für einen Favoriten zu entscheiden. Da ich aber ein absoluter Fan der mediteranen Küche bin, habe ich mich für das Sonne-Wind-Meer-Salz entschieden:-)
    Vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel :-)
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  45. Das ist mal wieder ein tolles und einfaches Rezept. Danke dafür! Werde es am WE auch mal ausprobieren. Ciabatta Brot in Verbindung mit Kräutern ist einfach super!
    Am interessantesten finde ich das "Sonne-Wind-Meer-Salz" von Tante Fine. Mediterran ist immer gut. ;-) Aber auch die anderen Salze hören sich alle sehr interessant und lecker an. Würde mich extrem freuen, falls ich Glück haben sollte.

    Viele Grüße
    202snoopy

    (202snoopy[at]gmail.com)

    AntwortenLöschen
  46. Ich bin erst kürzlich auf Deinen Blog gestoßen und hab richtig Lust zum Nachkochen bekommen und mir schon einige Rezepte ausgedruckt. Die tollen Bilder sind einfach klasse! Das Salz von Tante Fine kenne ich. Mir schmeckt das Thymiansalz gut, damit schwitze ich die Pasta vor dem Servieren gerne an.
    Viele Grüße!
    Carina

    AntwortenLöschen
  47. Oh das sieht aber lecker aus. da gibt's so einiges bei Tante Fine zu entdecken. Ich liebe Holunderblütensirup, so dass der sicher mein Favorit ist.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  48. Eine tolle Auswahl, die Tante Fine da bietet. Ich wäre neugierig auf die Mini-Salze- dann kann ich gleich alle mal probieren ;-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  49. Das Brot sieht super aus - werd ich bestimmt mal nachbacken! :)
    Mein Favorit bei Tante Fine: das Sonne-Wind-Meer-Salz, schon beim lesen schmeckt man förmlich den Urlaub auf der Zunge - lecker!

    Liebste Grüße
    Rike

    AntwortenLöschen
  50. oh, sind das schöne Sachen! Bin sooo begeistert :-). Die Salze klingen sehr toll. Ich probiere gerne Neues aus. Die haben mir daher am Besten gefallen. (carolin.seckt @ gmx.de) Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  51. Hallo,
    mein Favorit ist das SONNE-WIND-MEER-SALZ, weil es so richtig Lust auf den kommenden Sommer macht.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  52. Hi,
    also wenn ich mir aus dem Shop was aussuchen könnte, wären es tatsächlich die hier angepriesenen Salze zum probieren.... und ganz interessant für mich als ständig Bauchwehgeblagte und Teetrinkerin.... ist der im Shop erhältliche Bauchstreichlertee!!
    glg
    Denise

    AntwortenLöschen
  53. Hey,
    mal abgesehen davon, dass sich die Sachen im Shop alle ganz wunderbar anhören, würde ich mich wohl für Tante Fines Aromazauber entscheiden. Wir haben als Kinder immer selber Massen an Minze, Zitronenmelisse oder Holunderblüten gesammelt, um Tee daraus zu machen. Auf die Idee Sirup drauß zu kochen sind wir leider nicht gekommen...perfekte Gelegenheit das Probieren durch Tante Fine nachzuholen!

    Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
  54. Hallo,

    ich finde das Apfelminze Sirup zum sterben lecker. <3 Das ist einfach der Hammer!
    Liebste Grüße

    Jana

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Kräuter sind immer lecker deshalb würde ich mich für die salze interessieren, also ab ins los töpfchen.Gruß nicole pertl

    AntwortenLöschen
  56. Mit Salz, Butter und einem Stückchen frischgebackenen Brot kann man mich immer glücklich machen. Ich finde das Salat-Spaß-Salz klingt sehr spannend.

    AntwortenLöschen
  57. Das ist ja echt ein schöner Shop! Ich finde das Thymiansalz toll, einfach und bestimmt lecker! Der Thymian-Zitronenmeslissesirup sieht auch super aus, leider schon ausverkauft. Die Preise find ich ja total ok!

    AntwortenLöschen
  58. Hm, das sieht lecker aus - frisches, selbstgebackenes Brot ist wirklich ein echter Genuss! Das Rezept merke ich mir gleich vor für den nächsten Grillabend!
    Interessieren würden mich die Tees oder auch die Kräuter-Salze, besonders das Sonne-Wind-Meer klingt ansprechend!
    Katharina K.
    (birdman1979[at]web.de)

    AntwortenLöschen
  59. Mhh, der Apfelminze-Sirup hört sich wirklich ganz köstlich an.

    AntwortenLöschen
  60. Ich finde so etwas wie "Salz in der Suppe" eine geniale Formulierung und wäre gespannt auf den Geschmack, doch auch Thymiansalz etc. ist genial zum Butterbrot, würde mich sehr freuen :D Von den Sirups (Sirupen? Wie ist da der Plural??) macht mich ganz klassisch Holunderblütensirup am meisten an.

    Lieben Gruß, Isabelle
    meine Mail ist uebersee.maedchen@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  61. Oh dein Brot sieht aber lecker aus!!!! Hab ich mir gleich mal abgespeichert ;)
    Ich finde das Sonne-Wind-Meer-Kräuter-Mischung klingt interessant! Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  62. Das Rezept für das Brot habe ich mir direkt abgespeichert. Sicherlich ein tolles Highlight für den nächsten Grillabend oder Brunch.. und es klingt so einfach und lecker.
    Besonders toll finde ich die Geschenksets von Tante Fine. Meine Schwiegermutter würde sich über ein Paket "Auszeit" sicherlich freuen.

    AntwortenLöschen
  63. Guten Morgen, Habe gerade den Teig für das Brot in den Kühlschrank gestellt. Hoffentlich geht es auch über Tag ;-) dort, habe mich bisher nie getraut Hefeteig im Kühlschrank gehen zu lassen. Anstelle von Tomaten in Öl mussten die ohne Öl aber noch ganz weich und ein großer Eßlöffel Olivenöl herhalten. Bei den Tante Fine Produkten kann ich mich gar nicht entscheiden, aber als absolut begeisterte Teetrinkerin der Besserfühlertee. Kräutersalze lassen sich im Mörser auch wunderbar daheim produzieren, wenn man das Glück hat sie ziehen zu könnena. Liebe Grüße Eva ansiosa@gmx.de

    AntwortenLöschen
  64. Oh die kräutersalze finde ich super. Gerade in der grillsaison

    AntwortenLöschen
  65. Herrlich, da läuft mir das Wasser im Munde zusammen...;-)
    Es ist schwer, ein Lieblingsprodukt zu finden, aber die Badesalze würde mich reizen auszuprobieren

    lg Liz aus A. ohne Blog (Mailadresse im Gewinnfall)

    AntwortenLöschen
  66. Das Ciabatta sieht ja klasse aus! Da bekomme ich sofort Appetit.
    Ich finde, das Sonne-Wind-Meer-Salz sieht klasse aus, aber auch das Badesalz würde ich gerne mal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  67. Oh, was für ein toller Shop, ich kannte ihn (noch) gar nicht!
    Gerne würde ich die Teesorten ausprobieren, oder zum Grillen verschiedene Gewürzsalze.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    kleinewunderwelt@aol.com

    AntwortenLöschen
  68. Das ist wirklich ein schöner Shop! Am besten gefällt mir der Apfelminzesirup :)sooo lecker hört sich das an

    LG Caro
    car0schwarz@web.de

    AntwortenLöschen
  69. Mir geht es wie dir: frisch gebackenes, im besten Fall noch lauwarmes, Brot, darauf etwas Butter und ich bin Paradies. Da ich sowieso ein großer Tomatenfan bin, sagt mir dieses Brot besonders zu :-)

    AntwortenLöschen
  70. Huhu, gibt es denn auch schon GewinnerInnen?
    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  71. Ich habe dieses Ciabatta letztens gebacken. Ich habe vorher noch nie Brot gebacken, aber es hat alles geklappt. Und es ist wirklich köstlich. Etwas Butter drauf und perfekt. Ich glaube ich habe die Hälfte des Brotes alleine gegessen, aber es war einfach so lecker^^
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh prima, das freut mich sehr! Lass es Dir gut gehn!! LG

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.