13 März 2014

Taco - Gewürzmischung


Als ich in den USA gelebt habe, habe ich unheimlich oft mexikanisch gegessen. Zum einen, weil ich einen mexikanischen Gastbruder hatte, der dazu noch gut kochen konnte und zum anderen, weil es in den USA unheimlich viel und gutes mexikanisches Essen gibt. Klar, liegt ja immerhin direkt bei Mexiko, gell?

Was hier die Döner-Bude ist, ist da der Mexikaner. Oder so ähnlich.

Wenn man sich hier mal nach mexikanischen Zutaten umschaut, wird man schnell feststellen, dass die unter Umständen ganz schön teuer sind. Aus diesem Grund mache ich vieles selbst. Da wären zum Beispiel meine super einfachen Weizenmehl-Tortillas, die ich selber mache, weil mir  in der Packung so oft welche hart werden. 

Was ich noch selbst mache, ist mein Taco-Seasoning. Diese Gewürzmischung eignet sich zu ganz vielen mexikanischen Gerichten: ob zu Reis, Hackfleisch- oder Hähnchenfüllungen für Tacos oder, oder, oder. Ich mache davon immer gleich eine größere Menge, die ich dann ganz einfach in einem Marmeladenglas aufbewahre. So ist immer was im Haus, wenn mich spontan die mexikanische Küche lockt.


Die Mengen könnt Ihr anpassen - ich nehme zum Beispiel oft weniger Chili, dafür mehr Paprikapulver - ich esse ja nicht gerne so scharf. Da probiert Ihr am besten einfach ein wenig rum. 

Ihr braucht:

1 El Chilipulver
1/2 Tl Knoblauchpulver
1/4 Tl Zwiebelpulver
1/4 Tl Chiliflocken
1/2 Tl getrockneter Oregano
1 Tl Paprikapulver
1,5 Tl Cumin
1 Tl Salz
1 Tl Pfeffer

Alle Zutaten gut vermischen und luftdicht (zum Beispiel in einem Marmeladenglas) aufbewahren.


Quelle: Orientiert habe ich mich an diesem Rezept von family fresh meals.

Kommentare:

  1. super! lecker mexikanisch... in den usa essen wir auch total oft burritos etc. einfach lecker!
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  2. Das sind total tolle Bilder, die machen so richig Lust auf Kochen :-)

    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich mag die mexikanische Küche auch total gerne. Taco Seasoning nehme ich meistens für Hackfleisch, jetzt kann ich es auch selber machen - danke für die tolle Kombi.

    AntwortenLöschen
  4. Oh hört sich super an ! Habe leider noch nicht so oft Mexikanisch gegessen . Ob dieses Taco Seasoning auch zum würzen von für Hühnchen oder Pute benutzt werden kann?

    Liebe Grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Bisher hatten wir nur die Fertigmischung. Das wird sich jetzt ändern! :) Danke für das Rezept für die Gewürzmischung! Ich liebe mexikanisches Essen. *yummy*

    LG, Miss B.

    AntwortenLöschen
  6. Mhhm ja, sehr lecker :) Ich liebe gefüllte Tortillas oder Tacos. Ich hab meist irgendwas an Gewürzen zusammengehauen, deine Mischung probier ich auf jeden Fall mal aus, ist sicher authentischer :)
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich richtig, richtig super an!
    Ich fänd es superspannend, wenn du vielleicht auch "richtige" mexikanische Rezepte (am liebsten natürlich vegetarische, höhö) bloggen könntest! ;-) Ich esse supergerne Tacos, aber ob meine wirklich als "mexikanisch" durchgehen würden, wage ich zu bezweifeln. :-D

    Hast du dir eigentlich schon überlegt, ob du bei Hüsgen eine Probierkiste bestellen magst? Nächste Woche soll da nämlich Bärlauch drin sein! <3

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Melissa

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.