08 Oktober 2013

Pasta mit Champignon - Gorgonzola Sauce

Waaaah heute ist Dienstag! Warum ich das erwähne? Es ist nun noch genau eine Woche hin bis zu meiner nächsten Examensprüfung und ich bin kurz vorm Durchdrehen :) ! 

Deswegen bringe ich Euch heute auch ohne viele Worte einen großen Teller leckere Pasta vorbei - denn Pasta kann man schließlich immer essen. Meine Nervennahrung Nr. 1 sozusagen! Die Kombi von Champignons und Käse ist ja eh immer gut. Hier mal mit einem kräftigen Gorgonzola - Käse kann bei mir ja nicht stinkig pikant genug sein. Lasst es Euch schmecken!
Für 2 Personen:

100 g Gorgonzola
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tl Butter
300 g Champignons
150 ml Sahne
50 ml Weißwein
Nudeln für 2 Personen (ca. 250g)
Salz, Pfeffer
Petersilie

Den Käse in kleine Würfel, die Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und ganz fein schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen. Zwiebel und Knoblauch reinrühren und andünsten.  Die Pilze zugeben, und anbraten, bis sie einiges an Volumen verloren haben. Sahne, Wein und Käse in die Pfanne geben und so lange leise vor sich hin köcheln lassen bis der Käse geschmolzen und die Sauce dickflüssig ist.

Gleichzeitig die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. In ein Sieb schütten und abtropfen lassen.

Sauce mit gehackter Petersilie, Pfeffer und vorsichtig mit Salz abschmecken und mit den Nudeln vermengen.

Tipp.: Für ein 1. Date zählt schließlich die Optik - dafür einfach ein paar angebratene Champignons beiseite stellen und die Pasta am Ende damit dekorieren.


Kommentare:

  1. Hey hey... sieht wie immer soooo lecker aus. Und da bekommt man doch glatt morgens schon soooo Lust auf Pasta. ABerdu hast recht - Nudeln gehen einfach immer. =)
    Und das mit deinem Examen wird auch. Drückd ir die Daumen und jetzt schon viel Durchaltevermögen zum lernen. ;)

    Lieber Gruß
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    falls du was knacken hörst beim Lernen: Das sind meine Handknöchel beim Daumendrücken! Halt durch, atme durch und dann freu dich auf das befreiende Gefühl, wenn alles geschafft ist. Wenn man kurz in ein Loch fällt, weil man nicht mit der Kaffeetasse morgens zum Schreibtisch muss und man sich dann über die Sachen freut, die jetzt wieder mehr Platz haben können. Deine Nudeln sehen übrigens lecker aus, auch wenn ich den Gorgonzola wahrscheinlich durch einen anderen Käse (vielleicht Cheddar, den liebe ich in Saucen) ersetzen würde.

    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Auf die hätte ich jetzt auch große Lust nur leider die Hälfte der Zutaten nicht zuhause :(
    Naja, dann muss es ein anderes mal nachgekocht werden :D

    AntwortenLöschen
  4. Das siehr so soo sooooo lecker aus!!! Hunger!
    Danke dir für das Rezept, wird auf jeden Fall nachgekocht :)

    Viel Glück für dein Examen!

    Liebe Grüße,
    Filiz

    www.a-little-fashion.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ann-Katrin,

    sehen echt super lecker aus deine Nudeln,
    und ich muss sagen, Gorgonzola mag ich mittlerweile in kleinen Mengen auch shcon!

    Ich wünsche drück dir auch ganz fest, wie die liebe Christina, die Daumen!

    lg Netzchen

    AntwortenLöschen
  6. Klassisch... aber mich läuft das Wasser im Mund zusammen :D

    AntwortenLöschen
  7. Die Nudeln sehen toll aus :D
    Ganz, ganz, ganz viel Glück bei der Prüfung!!

    AntwortenLöschen
  8. Ui ui ui Champions & Käsesauce & Pasta?! Das muss ich demnächst mal ausprobieren! :D

    Liebe Grüße, Yvonne :)

    AntwortenLöschen
  9. Pasta kann ich wirklich immer essen. Viel Glück für die Prüfung.

    AntwortenLöschen
  10. hmmmm, immer lecker und suchtgefahr!

    ganz liebe grüße, fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  11. Yummy!!!! Klingt super lecker, Pilzsoße gibt es ja auch bei mir manchmal. Aber mit Pilz-Käse-Soße hab ich Pasta noch nie gegessen. Sieht aber so aus, als müsste man das mal gegessen haben....

    Auch von mir nochmals ganz viel Glück für dein Examen, einen kühlen Kopf zum Lernen und natürlich ein gutes Ergebniss;)

    AntwortenLöschen
  12. Gorgonzola und Champignons habe ich noch nie zusammen gegessen. Ich stelle mir die Kombination extrem lecker vor.
    Die Fotos sind auch super geworden und machen richtig Lust auf das Gericht.
    Viel Glück für deine Prüfung! :-)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.