22 April 2012

Blaubeer – Buttermilch Muffins

Hier kommt ein köstliches Rezept für Blaubeer Muffins. Blaubeeren könnte ich jeden Tag in allen Variationen essen. Wenn es geht, verwende ich frische Beeren, sonst greife ich aber auch gern auf TK- Beeren zurück.
Das Besondere an diesen Muffins ist, dass die Blaubeeren nicht nur einfach so in den Teig kommen, sondern zusätzlich in Form von Mus als Topping auf jedem Muffin landen.
Mehr Blaubeere geht nicht <3 Einfach köstlich! Es sind die besten frisch gemachten Blaubeer - Muffins, die ich bisher hatte. Und ich hatte schon viele....

Blaubeer – Buttermilch Muffins
240 g
Heidelbeeren, (Blaubeeren), TK oder frisch
310 g
Mehl
2 ½ TL
Backpulver
1 Prise
Salz
200 g
Zucker
2
Ei(er)
220 g
Buttermilch
50 g
Butter, weich
40 g
Öl
5 Tropfen
Buttervanille-Aroma


Die Hälfte der Beeren (120g) mit einem Teelöffel Zucker in einem Topf aufkochen und ca. 7 Minuten leise köcheln lassen, bis die Masse etwas einreduziert ist. Vom Herd nehmen und vollständig erkalten lassen.

Mehl, Backpulver und Salz mischen und beiseite stellen. Zucker, Eier, Buttermilch, Butter, Öl und Aroma gut verquirlen. Das Mehlgemisch unterrühren und die restlichen 120g Blaubeeren vorsichtig unterheben.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig einfüllen. Je einen Klecks eingekochte Blaubeeren auf jeden Muffin geben und mit einer Gabel leicht marmorieren.

Bei 220° ca. 20-30 Minuten (je nach Füllmenge und Ofen) backen. Zur Sicherheit die Stäbchenprobe machen: Wenn ein Stäbchen ohne flüssigen Teig aus dem Inneren eines Muffin wieder herauskommt, sind sie gar.

Auskühlen lassen und genießen...

Kommentare:

  1. Hi Lotta,

    deine Muffins lesen sich richtig gut und schauen auch sehr lecker aus :-)

    LG von Inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, das sind sie auch wirklich ;-)

      Löschen
  2. oh, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Nehme ich gleich mal auf meine Nachkochliste mit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, viel Spaß beim Nachbacken :-)

      Löschen
  3. Mhhh, lecker, lecker. Ein echter Klassiker, der einfach immer schmeckt. Mag sie auch gerne mit Haferflocken.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht! Mit Haferflocken mag ich sie auch gern!
      Bin gerade auf deinem Blog auf die BLUEBERRY-MUFFINS MIT VANILLEGUSS gestoßen und muss sagen - die sehen auch superlecker aus! Habe ich gleich mal gespeichert ;-)

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  4. Mhmm lecker, die werde ich ganz sicher demnächst mal backen! Tolles Rezept und tolle Fotos! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für die lieben Zeilen! Und viel Freude (und Appetit) beim Ausprobieren ;-)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Huhu,

    die sehen echt lecker aus, darf ich mir eine mopsen? ;)

    LG, Stephi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.