05 April 2012

Schokolade gepimpt Orange Cranberry

Ein anderes tolles Geschenk aus der Küche ist „selbst gemachte“, oder besser gesagt aufgepeppte Schokolade.

Dies hier ist Orangen – Cranberry – Schokolade, die einfach himmlisch schmeckt, wirklich.


Dazu schmilzt man einfach Schokolade, gibt Orangenabrieb und Cranberries (Menge nach Gefühl) hinein, streicht das Ganze auf ein gefettetes Backpapier und lässt es fest werden. Schnell geht das im Kühlschrank. In Stücke schneiden oder brechen und genießen.

Wer keine Cranberries bekommt kann natürlich jedes andere Trockenobst nehmen…

Überhaupt kann man eigentlich alles in die Schokolade tun, was man will…Gummibärchen, Chili, Nüsse, Gewürze, oder oder oder



Probiert es einfach mal aus! Diese Variante kann ich nur wärmstens empfehlen ;-)

Kommentare:

  1. lecker-lecker-lecker, da wäre noch eine Option für ein kleines Oster"Gast"Geschenk an meine Lieben!

    Mal überlegen, ob ich da noch genügend Zeit dafür habe.

    Liebe Grüße
    Netzchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr :-)

      Die Schokolade macht sich quasi von allein, geht wirklich fix.

      Und der Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt! Ich produziere gerade schon für den Eigenbedarf nach ;-)

      Liebe Grüße, Lotta

      Löschen
  2. Lecker! Das werde ich bestimmt nachmachen! Vielen Dank für die leckere Anregung!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.