20 Februar 2014

{neues Layout} + Parmesan Pancakes

Ihr bemerkt es gerade vielleicht, es hat mir mal wieder in den Fingern gekribbelt und ich habe am Layout gebastelt. Verzeiht mir, ich kann einfach nicht anders. Ich habe zwar gerade (danke Examen) eigentlich absolut keine Zeit für blogliche (was ein Wort!) Veränderungen, aber so ist das immer bei mir: Gerade dann, wenn mich Abgabefristen und Klausurtermine am  meisten jagen, fange ich in aller Ruhe an ein wenig zu basteln. Oder mein Zimmer aufzuräumen. Oder auszumisten. All das eben, was mich vom Lernen abhält ablenkt.

Ich finde das Layout diesmal auch richtig schön. Also so schön, dass ich mir vorstellen könnte, dass es nun dauerhaft ist mit uns beiden. Aber wer weiß das schon so genau, oder? Das Layout hat jedenfalls gute Chancen. Endlich mal eine klare, aufgeräumte Struktur, die in meinem wahren Leben (Papierstapel und Bücher wohin das Auge reicht!) gerade so sehr fehlen. 

Wo ich mir noch etwas unsicher bin, ist beim Header. Den finde ich auch wunderschön! Die Illustratonen stammen von einer grandiosen amerikanischen Künstlerin und ich habe mich sofort in sie verliebt. Meine einzige Unsicherheit: ich weiß nicht so genau, ob er "Penne im Topf" wirklich widerspiegelt. Wisst Ihr, wie ich meine?



Mal unter uns - ich liebe ja Gemüse, aber Penne im Topf mit "Gemüse" und "gesund" als Aushängeschild im Header? Ist das nicht etwas...too much? Am Thema vorbei? Schließlich gibt es viel gemüsigere Blogs als diesen hier. Also Penne im Topf zukünftig mit Gemüse im Header, geht das? (Glaubt mir, Penne im header sehen sooo doof aus...).

Vorher hatte ich ja meist Bilder meiner Gerichte im Header. Ich finde aber - ehrlich wahr - gerade einfach keine 3 Fotos, die harmonisch so zusammen passen wollen, dass ich mit dem Header zufrieden wäre. 

Ein Weilchen darf dieser Header also bleiben - allein aus Zeitmangel (habe ich ja schon erzählt), aber auch, weil ich ihn so schön finde, dass ich mich noch nicht gut von ihm trennen kann :D ! Außerdem fehlen mir die Ideen für etwas Neues. Vielleicht kommt das im Sommer mit mehr Muße. Ihr könnt mir sehr gerne Eure Meinung/Lob/Kritik dazu in den Kommentaren dalassen - das hilft mir bestimmt bei der Entscheidungsfindung.

Ein kleines Rezept (ohne Gemüse - da seht Ihr mein Dilemma!) habe ich Euch heute auch mitgebracht! Bitte sehr:

Parmesan Pancakes

125 g Mehl
1 Tl Backpulver
200 ml Milch
1 Ei
50 g frisch geriebenen Parmesan
etwas Butterschmalz zum Ausbacken

Alle Zutaten zu einem klümpchenfreien Teig verrühren. Das Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und den teig Esslöffelweise von beiden Seiten in darin ausbacken.

Dazu habe ich meinen schnellsten Quarkdip gemacht:

Einfach Quark mit etwas Sahne Glatt rühren. Schnittlauch, Salz, Pfeffer und wenn Ihr wollt Knobi unterrühren, fertig!


Ps.: Ganz ähnliche Parmesan Pancakes habe ich bei Gourmet Guerilla entdeckt!Hier gibt es sie mir Rührei und Shiso-Kresse. YUM!

Kommentare:

  1. Hey meine Liebe, da gebe ich doch mal gleich meinen Senf dazu! Ich finde das Layout sehr schön, es ist übersichtlich und sehr schön anzusehen (liest sich blöder, als ich es meine...). Das mit dem Header sehe ich wie du. Die Zeichnungen sind grandios und machen sich im Header toll. Ich bin auch verliebt ;)
    Aber bei dir gibts ja noch viel mehr als Gemüse und Kuchen und Pasta hätten auch einen Platz bei dir da oben verdient. ABER: mein erster Gedanke war NICHT, dass der nicht zu dir und zum Blog passt - ganz und gar nicht! Er passt nämlich sehr gut, es würde ein Stück Kuchen aber auch gut passen ;)

    Liebe Grüße an die Schreibtischfront ;)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ich brüte auch gerade über meinen Büchern für die Abschlussprüfung und prokrasteniere zwischendurch fleißig - am liebsten durch Blogs lesen und kommentieren ;-)
    Ich finden den Header wirklich total schön aber nicht 100% passend für deine vielfältigen Themen. Muss er aber auch nicht! Er ist einladend und luftig und das finde ich was wichtigste!
    Lieben Gruß vom Schreibtisch

    AntwortenLöschen
  3. Ach das kommt einem doch so bekannt vor - die "Liste-der-Dinge-die-ich-tue-statt-etwas-für-die-Uni-zu-machen" ist auch ellenlang ;)
    Ich finde deine neues Design auch wunderschön - und beim Header schließe ich mich Christina an. Die Zeichnung ist unglaublich schön und filigran - aber Penne im Topf verbinde ich auch eher mit den Bilder-Headern deiner Köstlichkeiten. Ich finde, selbst das wunderhübsche Bild da oben wird deinem Blog so nicht gerecht :)
    Vielleicht kannst du es ja stattdessen in die Sidebar oder auf einer Unterseite einbauen - denn ganz weghauen würde ich es nicht!

    AntwortenLöschen
  4. Schönes neues Layout =) Bringt wieder frischen Wind mit sich ^^
    Gott sieht das wieder lecker aus *-* Is echt schlimm immer wenn ich im Dashboard dein gutes Essen sehe kriege ich Hunger haha

    AntwortenLöschen
  5. Also Dein neues Blog-Outfit gefällt mir super, das ist einfach erfrischend klar!!!

    Und Dein Header gefällt mir auch, selbst wenn er vielleicht nicht gerade "Penne im Topf" wiederspiegelt ... aber es sieht eindeutig so aus, als ob das Gemüse sich freut, auch mal in den "Penne-Topf" schauen zu dürfen statt immer nur Gesund-Küche um sich haben zu müssen ... gönn ihm doch die Freude ... :o))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Hey, ich mag dein Blog wirklich gerne :-) Aber als ich die Layout-Vorschau auf Facebook sah, hab ich mich direkt gewundert, weshalb du einen Header mit Gemüse gewählt hast. Sieht eher aus wie "Rüben im Topf". Das Bild ist super schön, aber es gibt noch soooo viele andere schöne Bilder, die bestimmt besser zu "Penne im Topf" passen.

    AntwortenLöschen
  7. Hey Anni, :) Ich finde es ist echt hübsch aber irgendwie fand ich das es vorher persönlicher war... so ein bisschen vintage und modern gemischt... das fand ich wärmer und ja.. das warst einfach du iwie .. :) Liebste Grüße, Kati
    kati148@gmx.net

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde den Header sehr schön, aber ich weiß, was dich stört. Was ich aber am neuen Layout schöner fände, wäre ein breiteres Textfeld!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Liebe, da geb ich doch auch noch den Senf ab :-) Ich finde den neuen Header toll, toll und toll.. Ehrlichgesagt habe ich mich an deinem alten immer ein bißchen gestört, weil ein Donut etc für mich noch vieeeeeeel weniger zu "penne im topf" passte... also "thumbs up" :-)
    Lieben Gruß
    TIna

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Also ich finde dein neues Layout schön, so strukturiert :) Allerdings fehlen mir durchaus deine Fotos im Header wenn ich mal so ganz ehrlich sein darf ;)
    GLG :) rebecca
    icing-sugar.net

    AntwortenLöschen
  11. Das neue Layout ist klasse, schön simpel und geoordnet mit einem Klecks Farbe durch den Header, den ich übrigends total passend finde! Das einzige was mich persönlich ein wenig stört ist die fixierte Menüleiste - der scheint in letzter Zeit ziemlich "in" zu sein, aber ich mag das überhaupt nicht! Ist aber meine eigene Meinung ;)

    Liebe Grüße, Yvonne :)

    AntwortenLöschen
  12. Hi Ann-Katrin!
    Ehrlich gesagt fand ich den Blog vor dem "MakeOver" schöner! Mir fehlen auch vor allem deine Bilder im Header!
    Aber auch das Layout fand ich persönlich besser! (Aber vielleicht ist es auch nur komisch weil es so ungewohnt ist ;-) )
    Naja, egal! Deine Rezepte sind sicher weiterhin toll und ich komme ja wegen denen auf deinen Blog und nicht wegen dem Layout! :-)

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Also ich muss sagen dass ich deinen neuen Header einfach nur SCHÖN finde! Ob er thematisch 100% passt ist doch egal - bei der Vielfalt die du kochst kannst du das eh nicht alles im Header unterbringen ;) Der Header macht auf jeden Fall deutlich, dass es ein Food-Blog ist und das ist doch das Wichtigste! Das klare Layout gefällt mir auch sehr! Lass dich nicht beirren! Oder lass es einfach so, bis dir die richtige Idee kommt und bis dahin ist es so auch prima!

    Lieben gruß, Anne

    AntwortenLöschen
  14. Wiegesagt: Ich wäre dafür! Nicht, dass es hier vorher nicht schön war.... aber das... ist schöner! Selbstgepinselt?
    Und die Pfannkuchen (Pfannkuchen <3!) klingen super... jespeichert!

    AntwortenLöschen
  15. die sehen total lecker aus! und deinen Header finde ich super!:)

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht sehr lecker aus :)! Dein Layout und der Header (vor allem der!!) sehen sooo gut aus, gefällt mir wahnsinnig gut :)!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  17. Sieht schick aus Dein neues Layout! :)

    Und ja, kenne ich auch....ausgerechnet wenn man keine oder wenig Zeit hat, bastel ich auch am liebsten an den Layouts rum. ;)

    LG
    Kate

    AntwortenLöschen
  18. also erstmal: GROßES lob!! das neue design ist wirklich wunderschön, sehr gelungen!! mit dem header geht es mir genau so wie dir: er ist wunderschön & auch sehr ansprechend aber der titel passt leider wirklich nicht so gut zur illustration...glaube ich dir gleich, das pasta als illustration aber blöd aussieht...und wenn es gemüse ist, das mehr "pasta-like" ist?! zum beipiel, tomate, artischoke, zucchini...?! klar den charme von wurzelgemüse hat das auch nicht unbedingt....hm schwierig! da überlasse ich dann doch dir die entscheidung ;)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    Ich finde den Header wunderschön und sehr passend zum neuen Layout. Das finde ich nämlich auch sehr schön und "aufgeräumt". Ich mag sowas, auch wenn anderen vielleicht einen weißen Hintergrund langweilig finden. Weiß passt schließlich zu allem; vor allem, wenn man Bilder von Gerichten postet. :-)
    Andererseits verstehe ich auch dein Dilemma. Aber... der Header ist so schön und passend. Dezent, aber farbenfroh. Ehrlich gesagt fände ich persönlich es etwas too much, wenn du zusätzlich zum Namen auch noch einen Header mit Penne gestalten würdest. Aber wenn du magst: rechts und links vom Schriftzug wäre doch auch noch ein Plätzchen frei für einen kleinen Topf und/oder Penne (vielleicht ähnlich illustriert?). Ich kenne leider die Künstlerin (noch) nicht und weiß daher auch nicht, was sie sonst noch so gemalt hat. :-)

    AntwortenLöschen
  20. Hall Ann-Kathrin,
    ich finde das neue Layout sehr schön. Mich stört das Gemüsebild auch nicht. Trotz der vielen Kuchen/Cookies, ... stellst Du ja auch immer wieder Gemüserezepte rein, zum Beispiel für Rosenkohl. Das "Bücherregal" halte ich auch für eine sehr gute Idee.
    Eine winzige Kleinigkeit stört mich allerdings: Links und rechts ist sehr viel Platz, während die Breite der Zeilen in der Mitte vergleichsweise schmal ist. (verstehst Du was ich meine?) Vielleicht lässt sich das ja noch ändern.
    Liebe Grüße,
    Frieda

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde den header und das neue Layout schön, so klar und strukturiert

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe den neuen Header! Ist mit Abstand der Beste bis jetzt :)
    Liebe Grüße,
    Lea (die auch ein Radieschen in ihrem Header hat ;) )

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.