17 August 2015

{Menü} Rewe* Beste Wahl sucht die Cooking Queen!

REWE* sucht die Cooking Queen und ich kämpfe mit 2 weiteren BloggerInnen um den Titel ;) 

Die Herausforderung: ein Menü kochen unter dem Motto: Deine Schwiegermutter steht vor der Tür! Mit welchem einfachen Menü beeindruckst du Sie auf die Schnelle? Bei dem Menü sollten vor allem REWE Beste Wahl-Artikel verwendet werden. Die Eigenmarke umfasst inzwischen über 1000 Artikel und verspricht Markenqualität zum kleinen Preis - perfekt also für ein einfaches, schnelles Menü, das kein Loch in die Haushaltskasse reißt!

***Wenn Euch mein Menü gefällt, dann stimmt doch bitte hier*, auf der Facebook-Seite von Rewe, für mich (Foto 3) ab! Ich würde mich riesig über Eure Stimme freuen! ***


Jeder kennt das, es kündigt sich spontan Besuch an und man muss schnell für etwas Essbares sorgen. Keine Zeit, am Vorabend gemütlich etwas vorzubereiten, jetzt muss es blitzschnell gehen! Schmecken soll es natürlich auch und frisch gekocht muss es auch sein - kein Tütenkram!! Ein paar kleine Helfer (wie die schon fertige Antipasti oder Cookies!) sind natürlich erlaubt! 

Wenn man sich ein wenig organisiert, steht dieses Menü in weniger als einer Stunde auf dem Tisch! (2 Stunden wenn ihr noch einkaufen müsst!):

Vorspeise: Avocado - Caprese - Crostini (ca. 15 Minuten)
Hauptspeise: Zucchini - Spaghetti mit Antipasti-Spieß (20 Minuten)
Dessert: Kleiner Schoko - Mascarpone - Cheesecake mit Himbeeren (15-20 Minuten)

Alle mit "**" gekennzeichneten Zutaten sind von der Eigenmarke REWE Beste Wahl! Die Mengenangaben sind für 2 Personen angegeben!



Avocado - Caprese - Crostini (ca. 15 Minuten)

1 Baguette**
 Avocado
200 g Kirschtomaten**
125 Mini-Mozzarella-Kugeln**
1 Handvoll frisches Basilikum
Olivenöl**
1-2 El Balsamico Creme**
Salz, Pfeffer

Das Baguette im Ofen aufbacken. Inzwischen die Avocado von Schale und Kern trennen und würfeln, die Kirschtomaten waschen und halbieren, das Basilikum hacken. Avocado, Tomaten, Basilikum und Mozzarella in einer Schüssel mischen, etwas Öl dazu geben und würzen.

Das Baguette in Scheiben schneiden, mit Olivenöl bepinseln und in einer heißen Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten. Auf einen Teller legen, mit dem Gemüse belegen, mit Balsamico Creme und frischem Pfeffer dekorieren.



Nun zur Hauptspeise. Das Raffinierte hier: die Hälfte der Spaghetti sind gar keine Spaghetti, sondern Zucchini! So wird das Menü leichter - passend zum Sommer! Für den Spieß habe ich ein wenig getrickst: die Antipaste gibt es von REWE Beste Wahl nämlich schon fix und fertig zu kaufen! Genauso wie das Pesto ;) ! 


Hauptspeise: Zucchini - Spaghetti mit Antipasti-Spieß (20 Minuten)

250 g Spaghetti**
1 große Zucchini
100 g Pesto Verde**
verschiedene Antipasti**
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Die Spaghetti al dente kochen. In der Zwischenzeit die Zucchini mit einem Julienne-Schneider hobeln und die Antipasti auf Spieße spießen. 

Die Spaghetti abgießen und den Topf zurück auf die heiße Herdplatte geben. Die Zucchini darin 1-2 Minuten andünsten, dann mit den richtigen Spaghetti und dem Pesto vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, bei bedarf noch etwas Olivenöl zugeben.


Das Dessert erfordert die meisten Zutaten - aber auch nur, weil ich mich bei dem großen Angebot nicht entscheiden konnte! Die Weiße Kuvertüre und die Raspelschokolade als Verzierung könnte man getrost auch weglassen! Mmmmhhh war das lecker!!



Dessert: Kleiner Schoko - Mascarpone - Cheesecake mit Himbeeren (15-20 Minuten)

ca. 75 g Schoko-Cookies**
1 Schuss Orangensaft**
300 g Mascarpone**
200 ml Schlagsahne**
100 g Schokolade (mind. 50% Kakaoanteil!)**
1 El Zucker
125 g Himbeeren
50 g weiße Kuvertüre**
Raspelschokolade als Deko**

Cookies zerkrümeln und mit dem Orangensaft vermengen. Auf dem Boden eines Glases verteilen und etwas andrücken.

Sahne, Zucker und Schokolade unter Rühren erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Mit der Mascarpone zu einer cremigen Masse rühren. Die Masse auf die beiden Gläser verteilen. Mit Himbeeren belegen. Die weiße Kuvertüre schmelzen und über die Himbeeren träufeln, mit Raspelschokolade bestreuen. 

Bis zum Verzehr kalt stellen.



Na, wie findet ihr mein schnelles Menü? Findet Ihr, ich habe das Zeug zur Cooking-Queen? Dann könnt ihr jetzt auf der Facebook-Seite von REWE* für mein Menü (Foto 3) abstimmen!

Ich würde mich natürlich riesig über Eure Stimme freuen! <3 <3 Ihr dürft die Abstimmung natürlich auch gerne teilen und weiter erzählen ;) ! 



*Werbung: Dieser Post ist in Kooperation mit REWE entstanden! 

Kommentare:

  1. Das ist ein tolles Menü, gefällt mir richtig gut. Viel Glück bei der Abstimmung! Lg Karin

    AntwortenLöschen
  2. Darf ich deine Schwiegermutter sein? ;) Köstlich, meine Stimme hast du!

    AntwortenLöschen
  3. PS: Die Abstimmung ist wohl noch nicht online bei REWE, oder finde ich es nur nicht? Ich schau später nochmal vorbei :)

    AntwortenLöschen
  4. Schon alleine wegen dem Schoko-Cheesecake bist du definitiv mein Favorit! :D
    Hab auch gleich mal abgestimmt - die Daumen sind gedrückt! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ach, da möchte ich auch gerne Schwiegermutter sein! Das Essen klingt toll und sieht super aus. Viel Glück!
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich herrlich aus! So ein tolles Menü in so kurzer Zeit, Hut ab :) Wenn Gäste kommen steh ich ja tendenziell eher den ganzen Tag in der Küche. Schön zu wissen, dass es auch anders geht. Besonders das Dessert hats mir echt angetan...

    Abgestimmt hab ich schon für dich, Ehrensache :)
    Liebe Grüße, Daumen sind gedrückt!!
    Ela

    AntwortenLöschen
  7. Hab auch für dich gevotet :D viel Glück!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, das ist ein schönes Menü, das man gut nachkochen kann. Eine Julienne-Schneider werde ich mir wohl auch mal zulegen, denn Zucchini-Spaghetti finde ich eine klasse Sache.

    Viel Erfolg!
    Nika

    AntwortenLöschen
  9. Dein Menü sieht sehr lecker aus. Vielleicht stehe ich auch plötzlich mal vor deiner Tür, wenn es da so tolle Dinge zum Essen gibt. :D
    Meine Stimme hast du schon mal ;)
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
  10. Go Ann-Katrin go!!!! Fast geschafft! Meine Stimme hast du :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hi Ann-Katrin,
    wow, das ist ein leckeres Menü. Da würde ich mich auch gerne spontan zum Essen bei dir einladen ;-)
    Kann es sein, dass die Abstimmung gar nicht mehr möglich ist? ich wollte dir nämlich gerade meine Stimme geben, habe aber nichts mehr gefunden, um abzustimmen.
    LG Melli

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.