07 September 2015

Banana - Berry - Pancakes


Mein Frühstück unter der Woche besteht meistens aus einem Brot/Brötchen mit Avocado-Aufstrich, einem großen Smoothie oder Hafer- bzw. Grießbrei mit Obst. Ganz schön viel Abwechslung man bedenkt, dass ich als Kind überwiegend Wurst- und Käsebrote gefrühstückt habe.

Am Wochenende nehme ich mir aber sehr gerne mehr Zeit zum Frühstücken und besonders gerne und häufig mache ich dann ein paar leckere Pancakes! Diesmal habe ich mich für eine feine Variante mit Bananen und Beeren entschieden! 




Banana - Berry - Pancakes


1 sehr reife Banane
ca. 250 g Beeren, Tk oder frisch
2 Eier
2 El Zucker
1 Prise Salz
1 Tl Vanilleextrakt
1 Prise Zimt
3 El Butter, zerlassen
225 ml Mandelmilch
100 g Mehl
90 g Dinkelvollkorn-Mehl
1 Päckchen Backpulver

Die Banane mit einer Gabel zermatschen und mit Eiern, Zucker, Salz, Vanilleextrakt, Zimt, Butter, Mandelmilch, Mehl, Vollkornmehl und Backpulver zu einem Teig verrühren. Beeren zuletzt unterheben.

In einer Pfanne mit etwas Öl (ich verwende kein Öl, kommt aber auf die Pfanne an!) esslöffelweise von beiden Seiten zu Pfannkuchen ausbacken. 

1 Kommentar:

  1. Wow die sehen super lecker aus. Die muss ich am Wochenende unbedingt ausprobieren!

    Liebe Grüße,
    Mindbroken

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.