06 Dezember 2015

Vanilla Milchshake mit Kaffee - Zimt - Eiswürfeln

{Dieser Post beinhaltet Werbung} 


Ich hatte Euch ja schon erzählt, dass ich zur Zeit netterweise die Kühl-/Gefrier-Kombination KGNF 18K A3+ IN{Werbung} der Reihe Ultimate NoFrost von Bauknecht* testen darf. Hier habe ich Euch das tolle Teil bereits ausführlich mit allen wichtigen Details vorgestellt. 

Nachdem mein letztes "Gefrierfach" ungefähr die Größe eines Kinderschuhkartons hatte, bin ich absolut in love mit den Möglichkeiten, die mir die neue Gefrierkombi nun liefert. Endlich kann ich nach Lust und Laune alles einfrieren, was mir in die Finger kommt!



Heute möchte ich Euch die Quick Ice-Funktion vorstellen zusammen mit einem absolut köstlichen Rezept, das ich damit gezaubert habe!

Die Quick-Ice Funktion sorgt für frostige Eiswürfel in nur 30 Minuten! Perfekt, wenn mal plötzlich Gäste vor der Tür stehen oder wenn einem - wie mir - mal wieder ganz spontan ein Rezept einfällt und ich natürlich mal wieder vergessen habe Crushed Ice zu besorgen. 



Einfach Wasser in die mitgelieferten Eiswürfelbehälter füllen und in den extra dafür vorgesehenen Eiswürfelbehälter schieben. Fertig.

Aaaaber weil das noch viel zu langweilig für einen Blog-Post wäre, habe ich ein paar ganz besondere Eiswürfel für Euch, die prima in die kalte Jahreszeit passen: Kaffee-Zimt Eiswürfel! Darüber habe ich einen cremigen Vanille-Milchshake gegossen, der nach und nach das feine Aroma der Eiswürfel annimmt!  MmmmMmmMmhhHhHhHh !!


Milchshake mit Kaffe - Zimt - Eiswürfeln

250 ml Milch
1 Kugel Vanilleeis
1 Tl Vanillezucker

Für die Eiswürfel:
Kaffe, Zimt
(ca.1/2-1 Tl Zimt pro Tasse Kaffee)

Zuerst den Zimt mit dem warmen Kaffee verrühren und das Ganze kalt werden lassen. Dann in die Eiswürfelbehälter gießen und im Gefrierfach fest werden lassen.

In einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab die  Milch, Vanilleeis und Zucker in einer Küchenmaschine cremig aufschäumen.

Die Eiswürfel in ein Glas geben und mit dem Milchshake auffüllen. Eiskalt genießen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!!!

Anonyme und unsachliche Kritik wird kommentarlos gelöscht! Mein Blog ist außerdem keine kostenlose Werbeplattform. Vielen Dank!

Blogger Template designed By The Sunday Studio.